Kategorie durchsuchen »Literatur«

Als Deutscher in den USA

September 15, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Sammelsurium Die schwäbische Band „Schwoißfuas“ hat vor Jahren mal in einem ihrer Songs verkündet, das „gar net so viel passiere könnt‘, dass man immer was zu verzähle hätt'“. Zuhörende Schwaben bitte ich hier und jetzt schon mal präventiv um Verzeihung für meinen ja doch eher beklagenswerten Dialektversuch. Hoffentlich dreht mir jetzt keiner auf Facebook […]

Als Deutscher in den USA

September 10, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Wahlkampf Hier drüben steppt mal wieder der Bär, tanzt der Papst im Kettenhemd und die Politiker schwätzen keinen Unsinn mehr. Wie? Oh, äh, naja, den letzten Halbsatz vergessen Sie mal schnell wieder, den habe ich nämlich erfunden. Laut Anhang 1 zur US-Verfassung dürfen die das. Ich sage nur „Free Speech“. Dazu gehört eben auch […]

„Töte ihn, dann darf sie leben“: Krimi-Lesung im Anderen Kino

August 26, 2015Kommentare deaktiviert für „Töte ihn, dann darf sie leben“: Krimi-Lesung im Anderen Kino

Erfreulicherweise haben sich die hannoverschen Schriftsteller Ulrike Gerold und Wolfram Hänel die Stadt Lehrte als Ort für die Vorstellung ihres neuen Skandinavien-Thrillers „Töte ihn, dann darf sie leben“ auserkoren. Das Buch ist der zweite Thriller, den das Autorenpaar unter dem Pseudonym Freda Wolff veröffentlicht. Die Buchvorstellung anlässlich des diesjährigen Krimifests Hannover am Dienstag, 15. September, […]

Als Deutscher in den USA

August 12, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Gesetzestreue Hier geht mal wieder voll die Post ab. Ich sage nur: Regionalwahlen. Neben unzähligen Scheriffs, Richtern und was weiß ich noch, wird der neue Bürgermeister von Nashville gewählt. Vielleicht finden sie ja auch mal wieder einen neuen County Clerk. Das ist hier der Boss von all den Beamten, die Autosteuern, Gebühren und anderen […]

Als Deutscher in den USA

August 7, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Zu heiß Auf der Straße vor unserem Haus versinkt ein kleines Haustier im leise blubbernden Asphalt. „Den finden sie in 50 Millionen Jahren wieder und wundern sich dann, was es war“, schnauft mein Nachbar und lacht verschwitzt. Dann gießt er sich Bier auf die Brust, weil das angeblich den Bräunungsprozess „fördern“ soll. So hat […]

Als Deutscher in den USA

August 4, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Amerikanisch Hier streiten sich ja zur Zeit immer noch ein Haufen Leute darüber, ob die Flagge der untergegangenen Südstaaten irgendwo wehen darf oder nicht. Die Protagonisten beider Seiten, ob nun Schwarz oder Weiß – obwohl hier auch Rot oder Grün stehen könnte – schenken sich nichts. Das Ganze kommt daher wie eine real life […]

Als Deutscher in den USA

Juli 31, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Weltmeister “Wir sind Weltmeister!” schrie mir mein Nachbar in seinem knapp sitzenden Fußball-Leibchen entgegen, als ich mich mal wieder hoch motiviert von der Arbeit nach Hause schleppte. Irgendwie erinnerte er mich an eine Schlagzeile der BILD Zeitung, in der sich die Blattmacher darüber gefreut hatten, dass wir „Papst“ waren. Nun ja. Aber mein bereits […]

Als Deutscher in den USA

Juli 29, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Konföderierte Es muss wohl doch wahr sein, was sie einem hier sagen, wenn man nach dem Bürgerkrieg fragt – das der noch lange nicht vorbei ist, sondern nur eine Pause macht. Anders kann ich mir den derzeitigen Aufstand, der plötzlich um die Kriegsflagge der Konföderation ausgebrochen ist, nicht erklären. „Ich bin dabei, wenn’s wieder […]

Als Deutscher in den USA

Juli 2, 2015Kommentare deaktiviert für Als Deutscher in den USA

Heute: Regenzeit Ich hab’ hier vor Kurzem mal den Fernseher angemacht und fand auf dem „Jesus Channel“ (jaja, sowas gibt’s hier tatsächlich) zwei hochinteressante Sendungen, die im Programmplan direkt aufeinander folgten. Bei der ersten Show handelte es sich um eine Dauerwerbesendung zum Thema „Erektion, ja oder nein, unter Berücksichtigung verschiedener Salben und Mittelchen für den […]

Poetry Slam auf der Seebühne in Steinhude

Juni 27, 2015Kommentare deaktiviert für Poetry Slam auf der Seebühne in Steinhude

Schon 2014 war sie ein traumhafter Ort: die Seebühne am Steinhuder Meer. Vor Sonnenuntergangskulisse werden auch in diesem Jahr in bester Kurzurlaubsstimmung und unter freiem Himmel acht Dichterinnen und Dichtern in den Wettstreit treten. Beim Poetry Slam am Sonntag, 28. Juni, im Sturmhafen Steinhude wird inhaltlich das aktuelle Thema der Gartenregion aufgegriffen: Landschaften wollen entdeckt, […]

© 2019 Sehnde-News.