Kategorie durchsuchen »Ausstellungen«

Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ und Geschehnisse „Sehnde im Ersten Weltkrieg“

November 9, 2018Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ und Geschehnisse „Sehnde im Ersten Weltkrieg“

Die Novemberpogrome jähren sich zum achtzigsten Mal und die Stadt Sehnde will auch in diesem Jahr den 9. November als Gedenktag begehen. Dabei soll Ihnen die Erweiterung der Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ mit Daten und Informationen zum jüdischen Friedhof in Bolzum vorgestellt werden. Außerdem jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum hundertsten […]

Ausstellung „Täter vor Ort“ wird in Ahlem eröffnet

Oktober 29, 2018Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Täter vor Ort“ wird in Ahlem eröffnet

Vom kleinen Funktionsträger bis zum grausamen Gewalttäter: Die NS-Diktatur lebte von der Beteiligung der in der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) organisierten Mitglieder – das zeigt sich auch am Beispiel Hannover. Seit zwei Jahren beschäftigen sich Schüler aus Schulen in und um Hannover mit der hannoverschen NSDAP im Rahmen eines Projekts, das vom Historischen Seminar der […]

Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Oktober 12, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Die Novemberpogrome jähren sich zum achtzigsten Mal und die Stadt Sehnde will auch in diesem Jahr den 9. November als Gedenktag begehen und den Bürgern die Erweiterung der Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ mit Daten und Informationen zum jüdischen Friedhof in Bolzum vorstellen. Dazu wird die Ausstellung erneut und umfassender im Foyer des Rathauses […]

Gedenkstätte Ahlem: „Unter uns? Sinti in Ostfriesland und Leer“

Oktober 5, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkstätte Ahlem: „Unter uns? Sinti in Ostfriesland und Leer“

Die Geschichte der Sinti und Roma in Europa und Deutschland ist eine Geschichte von Misstrauen, Verfolgung, Ausgrenzung und Vernichtung – aber auch von Faszination. Bis in die Neuzeit hinein prägten Vorurteile und Hass das Verhältnis der Mehrheitsgesellschaft zu den Volksgruppen der Sinti und Roma. Die Ausstellung „Unter uns, …“, die vom 5. Oktober bis zum […]

Gruselige Ausstellungseröffnung im Regionalmuseum

September 14, 2018Kommentare deaktiviert für Gruselige Ausstellungseröffnung im Regionalmuseum

Die wohl „schrecklichste“ Ausstellung, die bisher im Regionalmuseum Sehnde (RSM) in Rethmar stattgefunden hat, geht jetzt an den Start. Die neue Sonderausstellung „Burg Steinbrück“, wird am Sonntag, 16. September, um 15 Uhr auf dem Gutshof eröffnet. Nur für starke Nerven werden dort die mittelalterlichen Folter- und Hinrichtungsinstrumente aus dem 16. Jahrhundert gezeigt werden. Sie stehen […]

Beeindruckende Fotoausstellung in der Volksbank Lehrte

August 28, 2018Kommentare deaktiviert für Beeindruckende Fotoausstellung in der Volksbank Lehrte

Jochen Braband eröffnete am vergangenen Donnerstag seine Ausstellung „Faszination Tierfotografie““ in der Lehrter Hauptstelle der Volksbank am August-Bödecker-Platz 1. Sowohl Künstler als auch Gastgeber Volksbank freuten sich, dass mehr als 50 Gäste an der Vernissage teilnahmen. „So viele hatten wir noch nie“, meinte Beate Studtfeld vom Vertriebsmanagement der Volksbank. Mehrmals im Jahr sorgt sie dafür, […]

Iltener (G)gestalten stellen wieder aus

August 8, 2018Kommentare deaktiviert für Iltener (G)gestalten stellen wieder aus

Am 18. und 19. August heißt es wieder: „Kunst trifft Musik“ bei den Iltener (G)gestalten. Im Schützenhaus Ilten gibt es Kunst zum Anschauen und Mitnehmen. Der Eintritt ist frei. „Zum dritten Mal haben sich Iltener Künstler verschiedenster Kunstrichtungen zusammengefunden“, sagt Stefan Sander, der mit Fotokunst dabei ist. „Wir möchten unsere Arbeiten dabei einem breiten Publikum […]

Immer wieder SNNTG: Festival Nr. 2 mit neuen Rekorden

Juli 31, 2018Kommentare deaktiviert für Immer wieder SNNTG: Festival Nr. 2 mit neuen Rekorden

Das SNNTG-Festival ist am vergangenen Wochenende erneut nach Wehmingen ins Hannoversche Straßenbahnmuseum zurückgekehrt. Dabei hat es mit täglich 3000 Besuchern bereits zu Anfang einen neuen Rekord aufgestellt. Die Campingarea war dabei ebenso ausgebucht wie der Bereich für Wohnmobile und die zusätzliche Anmietung von Parkplätzen hat sich ausgezahlt. Auch die Anreise mit dem ÖPNV, die im […]

Nacht der Museen: üstra Kulturbusse kostenlos

Juni 7, 2018Kommentare deaktiviert für Nacht der Museen: üstra Kulturbusse kostenlos

Die üstra bringt am Sonnabend, 9. Juni, die Besucher der 20. „Nacht der Museen“ auf fünf Routen bequem und kostenlos von Museum zu Museum. Die üstra-Kulturbusse starten jeweils ab Trammplatz auf fünf extra eingerichteten Routen für die Nacht und fahren die Besucher von dort kostenlos in die Nähe der insgesamt 20 Ausstellungshäuser. Die Busse der […]

1. Sonderausstellung 2018 im RMS schließt am Sonntag

Mai 28, 2018Kommentare deaktiviert für 1. Sonderausstellung 2018 im RMS schließt am Sonntag

Die jetzige Sonderausstellung „Gestickt, gehäkelt, gestrickt – Hausfrauen und Handarbeiten aus dem letzten Jahrhundert“ ist am Sonntag, 3. Juni ist das letzte Mal zu sehen.  Diese erfolgreiche Ausstellung hat bisher rund 900 Besucher zum Besichtigen bewegt. Der Verein bedankt sich bei Hannelore Schröder für den intensiven Einsatz bei ihrer Präsentation. Ab Montagnachmittag, 4.Juni, beginnt der […]

© 2018 Sehnde-News.