Kategorie durchsuchen »Vorträge«

Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Oktober 12, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Die Novemberpogrome jähren sich zum achtzigsten Mal und die Stadt Sehnde will auch in diesem Jahr den 9. November als Gedenktag begehen und den Bürgern die Erweiterung der Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ mit Daten und Informationen zum jüdischen Friedhof in Bolzum vorstellen. Dazu wird die Ausstellung erneut und umfassender im Foyer des Rathauses […]

Gedenkstätte Ahlem: „Unter uns? Sinti in Ostfriesland und Leer“

Oktober 5, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkstätte Ahlem: „Unter uns? Sinti in Ostfriesland und Leer“

Die Geschichte der Sinti und Roma in Europa und Deutschland ist eine Geschichte von Misstrauen, Verfolgung, Ausgrenzung und Vernichtung – aber auch von Faszination. Bis in die Neuzeit hinein prägten Vorurteile und Hass das Verhältnis der Mehrheitsgesellschaft zu den Volksgruppen der Sinti und Roma. Die Ausstellung „Unter uns, …“, die vom 5. Oktober bis zum […]

Matinee im Foyer: O’zapt is – Mythos Oktoberfest

Oktober 5, 2018Kommentare deaktiviert für Matinee im Foyer: O’zapt is – Mythos Oktoberfest

Mehr als sechs Millionen Besucher in zwei Wochen und eine Milliarde Euro Umsatz – seit über 200 Jahren zieht das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese Menschen aus aller Welt in seinen bayerischen Bann. Aber worin besteht die Faszination an dieser Ausnahmezeit? Was reizt Jung und Alt – allen vegetarischen und veganen Strömungen zum Trotz – […]

Gruselige Ausstellungseröffnung im Regionalmuseum

September 14, 2018Kommentare deaktiviert für Gruselige Ausstellungseröffnung im Regionalmuseum

Die wohl „schrecklichste“ Ausstellung, die bisher im Regionalmuseum Sehnde (RSM) in Rethmar stattgefunden hat, geht jetzt an den Start. Die neue Sonderausstellung „Burg Steinbrück“, wird am Sonntag, 16. September, um 15 Uhr auf dem Gutshof eröffnet. Nur für starke Nerven werden dort die mittelalterlichen Folter- und Hinrichtungsinstrumente aus dem 16. Jahrhundert gezeigt werden. Sie stehen […]

Krimiautor Krischan Koch in Lehrte – Vorverkauf angelaufen

September 13, 2018Kommentare deaktiviert für Krimiautor Krischan Koch in Lehrte – Vorverkauf angelaufen

Eine Lesung mit dem Hamburger Autor Krischan Koch findet am Donnerstag, 15.11.2018, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie Lehrte an der Alten Schlosserei 1 statt. Er liest aus seinem neuesten Küsten-Krimi „Pannfisch für den Paten“. Der Vorverkauf der Karten (regulär 8 Euro / ermäßigt 6 Euro) hat bereits begonnen. Diese sind in der Stadt- […]

„Märchen-Mythen-Morde“ – Dorfführung durch Everns wilde Ecken

September 7, 2018Kommentare deaktiviert für „Märchen-Mythen-Morde“ – Dorfführung durch Everns wilde Ecken

Aufgrund des großen Interesses bietet das „historische Quartett“ eine weitere geheimnisvolle, zwei Stunden dauernde Führung durch Everns dunkle Gassen, schummerige Höfe und illuminierte Gärten an. Sie beinhaltet Wetterregeln, alte Bräuche, örtliche Geschichten, Märchen, Natur- und Hausgeister. Erwähnung finden ebenso menschliche Schicksale, die mythische Welt der germanischen Vorfahren, das Freigericht Evern, Räuberbanden, Henker und Abdecker sowie […]

Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Theisen für zwei Lesungen zu Gast in Lehrte

September 1, 2018Kommentare deaktiviert für Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Theisen für zwei Lesungen zu Gast in Lehrte

Zu zwei Autorenlesungen hat die Stadt Sehnde den Kinderbuchautor Manfred Theisen in die Stadt- und Schulbibliothek Lehrte in der Burgdorfer Straße 16 in Lehrte eingeladen. An den beiden Lesungen werden die dritten und vierten Klassen der Grundschule „An der Masch“ mit zirka 113 Schülerinnen und Schülern teilnehmen. Die erste Lesung beginnt um 9 Uhr und […]

Literaturcafé Sehnde lädt wieder ein

August 31, 2018Kommentare deaktiviert für Literaturcafé Sehnde lädt wieder ein

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Sehnde lädt für Dienstag, 11.9.2018, um 19.30 Uhr ganz herzlich zu ihrem 52. Literaturcafé in die AWO-Residenz Sehnde an der Achardstraße 1 in Sehnde ein. An diesem Abend wird Ilse Scholl das Buch „Wenn du geredet hättest, Desdemona“ von Christine Brückner vorstellen. In diesem Buch der „ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ gibt […]

Immer wieder SNNTG: Festival Nr. 2 mit neuen Rekorden

Juli 31, 2018Kommentare deaktiviert für Immer wieder SNNTG: Festival Nr. 2 mit neuen Rekorden

Das SNNTG-Festival ist am vergangenen Wochenende erneut nach Wehmingen ins Hannoversche Straßenbahnmuseum zurückgekehrt. Dabei hat es mit täglich 3000 Besuchern bereits zu Anfang einen neuen Rekord aufgestellt. Die Campingarea war dabei ebenso ausgebucht wie der Bereich für Wohnmobile und die zusätzliche Anmietung von Parkplätzen hat sich ausgezahlt. Auch die Anreise mit dem ÖPNV, die im […]

Sozial in Südafrika engagiert: Vortrag beim SoVD Sehnde

Juli 30, 2018Kommentare deaktiviert für Sozial in Südafrika engagiert: Vortrag beim SoVD Sehnde

Das Ehepaar Petra Wiedenroth und Stefan Sander berichteten den SoVD-Mitgliedern Sehnde von ihrem sozialen Engagement  in Südafrika. Seit 2013, also schon fünf Jahre, unterstützen sie im Township von Kapstadt den Pastor Otto Kohlstock und seine Helfer aus dem Berliner Missionswerk; junge Menschen absolvieren zudem dort ein freiwilliges soziales Jahr. Betreut werden dabei Kinder im Kindergarten, […]

© 2018 Sehnde-News.