Heute Generalprobe der Lichterketten an der Mittelstraße

Heute Generalprobe der Lichterketten an der Mittelstraße
Am Donnerstag wurden die beiden Lichterketten an der Mittelstraße installiert - Foto: JPH

Die offizielle Einweihung und Inbetriebnahme der neuen Effekt- und Winterbeleuchtung in Sehnde wird am kommenden Montag, 19.12.2022, erfolgen (SN berichtete),

Aber alle Besucher des „Herzens von Sehnde“, der Mittelstraße, am Donnerstag konnten beobachten, wie die beiden Bäume an der Einfahrt zur Mittelstraße mit den neuen Lichterketten ausgestattet wurden. Diese beiden Ketten werden nun ihre Generalprobe am heutigen Sonnabend, 17.12.2022, erleben.

Denn die Stadtverwaltung hat angekündigt, die Einfahrt der Straße bereits während der IGS Christmas Party von 14 bis 18 Uhr im Kretschmanns anzuschalten. Damit kommt auch der Anteil „Effektbeleuchtung“ zum Tragen, denn die Lichtgestaltung wird nicht abgebaut, sondern bliebt ganzjährig verfügbar und kann bei speziellen Ereignissen, wie eben dem IGS-Fest, als Effekt zugeschaltet werden. Wer also bereits einen ersten Vorgeschmack auf die Lichter ab Montagabend an der B 65 und auf dem Marktplatz haben möchte, kann sich beim IGS-Fest und beim 2. Adventsverkauf des Schmuckgeschäftes Solitaire gegenüber (SN berichtete) von der stylischen Lichterinstallation überzeugen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist übrigens kostenlos.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.