Mit dem TUI Center Sehnde auf die grüne Insel – Info-Abend gut besucht

12. Januar 2019 @

Das TUI Center Sehnde, das Reisebüro Niesel,  wird seit vergangenem Jahr von Regina und Till Dieselhorst geführt. Sie sind nicht nur Spezialisten für die Reiseangebote der Firmen um den TUI Konzern, sondern auch für ganz persönlich geplante Ferien. Dazu stellen sie selbst noch eigene Angebote zusammen, die sie mit kompetenter Führung und vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und Highlights ausstatten. Für 2019 stehen unter anderem ein Trip nach Südafrika von April bis Mai und eine Reise nach Irland von August bis September auf dem Programm.

Regina Dieselhorst (vo.re.) und Dr. Joachim Willms (vo.li.) begrüßten die Irland-Fans zum Vortrag – Foto: JPH

Damit sich die interessierten Reisenden über das Angebot der Irlandfahrt und die dortigen Sehenswürdigkeiten und die Lebensweise vorab fundiert informieren konnten, hatte das Team von Regina Dieselhorst einen Informationsabend mit Vortrag und „Kostproben“ veranstaltet. Das Reisebüro war mit 25 Reisefreunden voll gefüllt, die Dieselhorst begrüßte und in den Abend einführte. Dann sprach als kompetenter Referent für die grüne Insel, ihre Kultur, Geschichte und Bräuche Dr. Joachim Willms, Managing Director vom Tourism Futures Institute in Göttingen.

Er unternahm eine spannende Tour mit den Besuchern durch die Entwicklung der Insel, von der geographischen Entstehung bis hin zu ihrer Besiedlung und Kultur. Die Insel bekam dabei viel Kulturelles aus Schottland – so ihre Affinität zu Riesen und Zwergen – und durch die Kelten, während die einst hohen Berge durch Erosion erdgeschichtlich schon weitgehend abgetragen wurden. Früher, so Willms, war es „ein Land, das Remote (entlegen) ist“ und sich in vier Teilbereiche gliedert. Es geht vom rauen, kargen Nordwesten bis zum europäisch geprägten Dublin. Die bekannteste und reichste Familie ist der Guinness-Clan. Im frühen Mittelalter gingen viele kulturelle Impulse von der Insel aus nach Europa und auch die Christianisierung und kulturelle Befruchtung nahm dort ihren Anfang. Einst lag sogar das gesamte europäische Wissen niedergeschrieben in den Klöstern von Irland. Dann litt die Insel stark unter rund 300 Jahren Krieg mit England, was das Verhältnis selbst heute noch prägt.

Neben dem Whiskey, der auf Anordnung der Briten so geschrieben wurde, ist die Kneipenkultur ein prägender Bestandteil, verbunden mit der überall gegenwärtigen Live-Musik. Während allerdings der Streit um die Erfindung des Whiskys noch immer präsent ist, wandelte sich Irland zu einem modernen Mitglied der europäischen Gemeinschaft.

Als kulinarischen Ausblick auf die Irlandreise gab es dann für die Besucher Guinness-Bier, Irish Stew und irischen Käse – und so entstand ein rundum gelungener Einblick in die Details der Irischen Seele, die viel Spaß machte – und Lust auf die Reise im August vom 27.08. bis 03.09.2019.

Deren Höhepunkte sind unter anderem der Besuch der Klosterruine Clonmacnoise, ein Bummel durch die die Universitätsstadt Galway, das tosende Cliff of Moher und ein Blick in die irische Geschichte am Monument Rock of Cashel. Selbstverständlich fehlt weder  der Besuch einer „Whiskeydestillerie“ mit Verkostung noch eine ganztägige Erkundung Dublins – alle Eintrittsgelder und die Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung inklusive.

Eine europäsiche Sehenswürdigkeit ist die Bibliothek in Dublin, so Dr. Willms – Foto: JPH

Auch für Südafrika gibt es noch Vakanzen. Südafrika ist eines der vielseitigsten Länder dieser Erde. Die exotische Mischung aus atemberaubender Landschaft, unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, Geschichte und Kultur machen eine Reise durch Südafrika zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis. Die 13-Tage-Erlebnisreise vom 24.04. bis 06.05.2019 beinhaltet eine Pirsch im Krüger-Nationalpark, die Fahrt entlang der berühmten Gartenroute, den Besuch in der pulsierenden Supercity Kapstadt und den Ausflug zur Kaphalbinsel.

Alle Details und zusätzlichen Informationen gibt es natürlich täglich im TUI Reisecenter an der Peiner Straße 32 oder unter der Telefonnummer 05138/60 870.

Alle Details und zusätzlichen Informationen gibt es natürlich täglich im TUI Reisecenter an der Peiner Straße 32 oder unter der Telefonnummer 05138/60 870.

Neufreischaltung

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.