Sehnder Spielplatz Friedrich-Ebert-Straße mit barrierefreier Korbschaukel

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Auf dem beliebten Spielplatz Friedrich-Ebert-Straße am Kanal in Sehnde steht seit kurzem eine Korbschaukel. Diese ist die erste barrierefreie für Rollstuhlfahrer und kann direkt angefahren und genutzt werden.

Die Korbschaukel ist von allen Kindern und Altersklassen zu nutzen – Foto: Stadt Sehnde

Die Nutzergruppe für eine Korbschaukel ist groß. Sie kann vom liegenden Kleinkind, dass noch geschaukelt werden muss, bis zum Jugendlichen genutzt werden. Neben der Korbschaukel wurde der Sandkasten mit neuem Sand befüllt, der Sandbereich um die Sechseck-Schaukel großzügiger gestaltet und die Oberfläche des Weges überarbeitet. Eine zweite Korbschaukel dieser Art ist für Wehmingen im bereich hinter der Schule geplant. „Wir wollen langfristig auf alle Spielplätze der Stadt inklusive Spielgeratäte bringen“, so Bürgermeister Olaf Kruse bei der Vorstellung. „Damit ist ein neues Kapitel der Inklusion für Sehnde geöffnet worden.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.