Leben mit chronischer Krankheit: INSEA Selbstmanagementkurs in Sehnde

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Das Leben mit einer chronischen Erkrankung oder anderen Beeinträchtigungen ist nicht immer einfach. Betroffene und Angehörige müssen häufig ihren Alltag ändern. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat und dem Sozialverband in Sehnde bietet INSEA, die Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben, einen Selbstmanagementkursus an.

Individuelle Gestaltung des Lebens

Der Sehnder Seniorenbeirat unterstützt das INSEA-Programm – Faltblatt: INSEA/Region Hannover

In dem Kursus gibt es Tipps zum Umgang mit chronischen Erkrankungen, dem Umgang  mit Schmerzen, Anregungen für Entspannungsübungen, Ideen zur Gestaltung des Alltags und zur Stärkung des Selbstvertrauens. Aber auch Hinweise zur weiteren Teilnahme am sozialen Leben und zur Kommunikation mit Verwandten und Freunden werden vermittelt. Dabei steht immer die ganz individuelle Situation einzelner Betroffener im Mittelpunkt.

Anmeldungen für 2021 möglich

Bedingt durch das Infektionsgeschehen werden die INSEA-Kurse in digitaler Form angeboten. Unabhängig vom Wohn- und Aufenthaltsort können Sie sich jetzt bei den Online-Kursen anmelden. Alle notwendigen Informationen sowie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen des Internetangebots erhalten die Teilnehmenden zirka drei Wochen vor Kursbeginn.

Die INSEA-Kurse beginnen im Frühjahr 2021 und finden einmal wöchentlich statt. Die genauen Daten sowie weitere Informationen finden Sie im Internet. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Anmeldungen sind direkt bei der Koordinationsstelle INSEA unter der Telefonnummer 0511/532 84 25 oder per Email an temucin.goenuel@mh-hannover.de möglich.

Zwei Kurse waren ausgebucht

Im Mai 2019 wurde der erste INSEA-Kurs angeboten und war mit zwölf Teilnehmern innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Durch die gute Resonanz und hohe Nachfragen wurde im Oktober 2019 ein weiterer Kursus durchgeführt, der auch von den elf Teilnehmern erfolgreich beendet wurde. Leider mussten Corona-bedingt die Kurse in diesem Jahr vollständig abgesagt werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.