Kein Eis mehr in Sehnde

Kein Eis mehr in Sehnde
Olivotti am Marktplatz in Sehnde macht Ferien - Logo: Olivotti

Der Winter naht und das Eis verschwindet. Was zunächst paradox klingt, ist jedoch am Marktplatz von Sehnde Realität. Dort hat das Eiscafé Olivotti seine Türen geschlossen und den Speiseeisverkauf eingestellt.

Seit Montag, 07.11.2022, hängt für die Gäste ein Schild an der Tür, das besagt, dass man nun in den Winterferien sei. Kein Eis im Winter! Aber auch keine heißen Getränke mehr auf dem Marktplatz, seien es nun Espresso, Latte Macchiato oder ein einfacher Kaffee mit Milch.

Die Rückkehr der beliebten Gaststätte ist vage für „Ende Januar“ angekündigt – aber das wird sich sicher dann schnell rumsprechen: „Es gibt wieder Eis – und das im Winter“.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.