Gemeinsame Aktion von Ortsrat Ilten, NABU und Jägerschaft Burgdorf auf der Schmiedewiese

Gemeinsame Aktion von Ortsrat Ilten, NABU und Jägerschaft Burgdorf auf der Schmiedewiese
Karl-Ernst Depenau (Jägerschaft Burgdorf) und Sandy Steve Choitz (OBM Ilten) (v.li.) mit der neuen Ansitzstange am Spielplatz – Foto: Privat
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Auf dem Spielplatz Schmiedewiese in Ilten gab es vor einiger Zeit eine Mäuseplage. Um der zukünftig auf natürliche Art vorzubeugen, hat die Stadt Sehnde in der Nähe eine Ansitzstange für Greifvögel aufgestellt. Dies nimmt der Ortsrat Ilten zum Anlass, um mit dem NABU und der Jägerschaft Burgdorf eine gemeinsame Aktion zu planen.

Info-Veranstaltung

Am 24. September 2022, von 11 bis 13 Uhr, gibt es am Spielplatz Schmiedewiese einiges zu entdecken. Die Jägerschaft Burgdorf kommt mit ihrem Infomobil, in dem sich viele Präparate der heimischen Tierwelt befinden. So lassen sich dort unter anderem Greifvögel aus nächster Nähe bestaunen. Der Jagdaufseher für Ilten, Jörn Ohlendorf, wird Interessierten zusammen mit Karl-Ernst und Jan-Dirk Depenau Fragen zur Fauna beantworten. „Hier besteht die Möglichkeit, sehr scheue Tiere einmal aus nächster Nähe zu betrachten“, sagt Karl-Ernst Depenau. Der NABU ist mit Experten für Greifvögel an dem Stand vertreten.

Rahmenprogramm von NABU und Ortsrat

Gegen eine Spende können hier auch die neuen NABU-Nistkästen für Höhlenbrüter erworben werden. „Natürlich bringen wir auch unseren selbstgepressten leckeren Apfelsaft mit“, so Wilfried Brauns vom NABU. „Zur seiner Herstellung werden nur ungespritzte Äpfel von Obstwiesen aus Sehnde genutzt.“ Der Ortsbürgermeister von Ilten, Sandy Steve Choitz, freut sich, die beiden Akteure für die Aktion gewonnen zu haben. „Unseren Einwohnern mal eine ganz andere Art von Veranstaltung zu bieten, mit so viel Expertise vor Ort, das ist schon was besonderes. Über diese Aktion werden sich Große und Kleine freuen.“

Und damit es neben dem NABU-Apfelsaft nicht an der Verpflegung mangelt, wird der Ortsrat Ilten vor Ort grillen und Getränke zur Verfügung stellen. Die Einnahmen werden paritätisch zwischen dem NABU und der Jägerschaft Burgdorf aufgeteilt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.