Fahrer verlässt Kreisverkehr unfreiwillig

Fahrer verlässt Kreisverkehr unfreiwillig
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Ein 51-Jähriger aus Uetze ist in der Nacht zu Sonntag, 18.09.2022, um 2 Uhr, mit seinem Audi A6 die K 75 aus Richtung Edemissen kommend bei Peine in den Kreisverkehr in Höhe der Heinrich-Hertz-Straße eingefahren.

Im Kreisel ist der Fahrer dann von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug im angrenzenden Gebüsch gelandet. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der 51-jährige Uetzer den Verkehrsunfall während der Fahrt mutmaßlich eingeschlafen ist und den Verkehrsunfall hierdurch verursacht haben kann. Der Führerschein des Mannes wurde daraufhin beschlagnahmt. Ein Strafverfahren gegen den Uetzer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde außerdem eingeleitet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.