Unfall in Lehrte unter Alkoholeinfluss

Unfall in Lehrte unter Alkoholeinfluss
Die Polizei stellte 1,47 Promille fest - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Ein 39-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Uetze ist am Sonnabend, 17.09.2022, gegen 2 Uhr die Straße Zur Hilgenwiese zwischen Lehrte und Steinwedel gefahren.

In einer scharfen Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete neben der Fahrbahn in einem Graben. Im Rahmen der ersten Befragungen gab der Fahrer an, dass er einem Reh ausgewichen sei, das über die Fahrbahn gelaufen sei.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft fest und stellten dann nach eigenen Angaben 1,47 Promille fest. Im weiteren Verlauf erfolgte eine Blutentnahme und die Führerscheinbeschlagnahme. Der Sachschaden an dem Wagen wird auf rund 3.500 Euro geschätzt. Gegen den Unfallfahrer wurde ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.   Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.