DUO – Schulungen für Ehrenamtliche in Sehnde erfolgreich beendet

DUO – Schulungen für Ehrenamtliche in Sehnde erfolgreich beendet
Im Rathaus werden die Bescheinigungen übergeben - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Ältere Menschen in ihrem Alltag unterstützen, Zeit zum Zuhören und Reden, gemeinsam einen Ausflug machen oder die Begleitung zu Ärzten und Behörden – im DUO-Programm begleiten geschulte Ehrenamtliche ältere Menschen.

DUO ist eine vom Land Niedersachsen geförderte Qualifizierungsmaßnahme, die die Senioren- und Pflegestützpunkte der Region Hannover in Kooperation mit der Freiwilligenagentur NiedersachsenTrägern der örtlichen Erwachsenenbildung und verschiedenen Städten und Gemeinden der Region Hannover anbieten.

In den vergangenen Wochen haben neun ehrenamtlich Interessierte aus Lehrte und Sehnde erfolgreich an dieser DUO-Schulung teilgenommen, die in Kooperation mit den beiden Städten, der VHS Ostkreis Hannover und dem Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land der Region Hannover stattfand.

In 30 Theoriestunden und einer 20-stündigen Hospitation haben die Ehrenamtlichen praxisbezogene Grundkenntnisse aus verschiedenen Themenbereichen wie etwa Gesprächsführung und Kommunikation, Entwicklung von Tagesstrukturen oder physische und psychische Veränderungen im Alter erworben – und freuen sich nun auf ihren Einsatz als Seniorenbegleitung. In Sehnde warten ab sofort zwei DUO-Seniorenbegleitungen auf Interessierte Seniorinnen und Senioren.

Interessierte Seniorinnen und Senioren, die sich Begleitung wünschen, können sich gerne bei der DUO-Koordination vor Ort melden. Für Sehnde ist dies Anja Hettling, Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Sehnde, unter der E-Mail anja.hettling@sehnde.de oder der Telefonnummer 05138/707-291. Die Inanspruchnahme der DUO-Begleitung ist kostenlos.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.