Regionspräsident begrüßt zusätzliche Landesmittel für Sport- und Schwimmkurse

Regionspräsident begrüßt zusätzliche Landesmittel für Sport- und Schwimmkurse
Geld für zusätzliche Schwimmkurse - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Regionspräsident Steffen Krach begrüßt die vom Land zusätzlich zur Verfügung gestellten 1,5 Millionen Euro für die Sportförderung bei Kindern (SN berichtete). „Genauso funktioniert eine zielgerichtete Förderung die unkompliziert dort ankommt, wo sie gebraucht wird“, sagt der Regionspräsident. „Die vom Land bereitgestellten Fördergelder sind Rückenwind für unsere sehr gut funktionierende Schwimmoffensive in der Region Hannover.“

Das Sozialministerium hatte am Montag bekanntgegeben, den ursprünglich mit neun Millionen Euro angesetzten Fördertopf um weitere 1,5 Millionen Euro aufzustocken. Umgesetzt wird das Programm „Startklar in die Zukunft“ vom LandesSportBund (LSB), dem Landesschwimmverband Niedersachsen (LSN) und der DLRG Niedersachsen. Die im Rahmen der Schwimmoffensive der Region Hannover bestehenden Schwimmangebote werden ebenfalls vom Programm „Startklar in die Zukunft“ gefördert.

Regionspräsident Krach weiter: „Dieses Geld ist optimal angelegt. Wir konnten mit unserer Schwimm-Offensive bereits weit mehr als 1000 Kindern das Schwimmen beibringen. Nun können noch mehr Kinder von Schwimmkursen profitieren – das ist eine großartige Entwicklung.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.