Stadt Lehrte sucht Schöffinnen und Schöffen

Stadt Lehrte sucht Schöffinnen und Schöffen
Schöffen in Lehrte gesucht - Foto: Ajel auf Pixabay.de

Im ersten Halbjahr 2023 werden bundesweit die Schöffinnen und Schöffen sowie die Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt.  Gesucht werden dazu Lehrter, die am Amtsgericht Lehrte und Landgericht Hildesheim als Vertretung des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Der Rat der Stadt Lehrte und der Jugendhilfeausschuss schlagen doppelt so viele Kandidatinnen und Kandidaten, wie an Schöffen benötigt werden, dem Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht vor. Dieser Ausschuss wählt in der zweiten Jahreshälfte 2023 aus diesen Vorschlägen die Haupt- und Ersatzschöffen. Einzelheiten zu den Anforderungen an das Amt sind auf der Internetseite der Stadt Lehrte verfügbar.

Meldungen und Informationen

Interessierte Personen für das Schöffenamt müssen sich bis zum 18.03.2023 melden für

• in Erwachsenenstrafsachen beim Fachdienst Sicherheit und Ordnung der Stadt Lehrte, Sven Hammelmann, unter der Telefonnummer 05132/505-22 12 oder per E-Mail an Sven.Hammelmann@lehrte.de.

• in Jugendstrafsachen beim Fachdienst Kinder und Jugend der Stadt Lehrte, Corinna Sprafke, unter der Telefonnummer 05132/505-32 05 oder per E-Mail an Corinna.Sprafke@lehrte.de.

Das für die Bewerbung vorgesehene Formular steht auf der Homepage der Stadt Lehrte zum Download bereit. Weitere Informationen stehen Ihnen auch auf der Internetseite zur Schöffenwahl 2023 zur Verfügung.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.