Der RGF sucht Dich – mach mit beim Brechen des Rekordes

Der RGF sucht Dich – mach mit beim Brechen des Rekordes
Der RGF sucht Ruderinnen für die Challenge - Foto: JPH

Nachdem der Ruderverein für das Große Freie Lehrte/Sehnde (RGF) im Jahr 2020 bereits 124 Frauen für den RGF auf dem Ruderergometer hatte, möchte der Verein in diesem Jahr den alten Rekord brechen und noch mehr Frauen auf das Ruderergometer bekommen.

Wenn Du Dir gute sportliche Vorsätze für das Jahr 2023 und Ziele gesetzt hast, dann kannst Du zusammen mit deinen Freundinnen gerne ein paar extra Kalorien auf dem Indoor Rower des RGF verbrennen.

Die Idee dazu

Und das Ziel erreichen wir mit Rudern. An vier aufeinanderfolgende Ergo-Challenges in einem Monat geht es darum, welcher Verein das stärkste Frauenteam, das bei Einhaltung der Zeitvorgaben die meisten Meter auf dem Ruder-Ergo zurücklegt, hat.

So läuft es ab:

  • Motiviere Deine (Ruder-)Freundinnen und bring sie mit zum Indoor-Rudern in unseren Verein an der Friedrich-Ebert-Straße 21 in Sehnde
  • Starte in einer der fünf Altersklassen: Ü60 (60+), Ü45 (45-59), Ü30 (30-44), U30 (18-29) und U18 (12-17)
  • Rudere dann an den vier Challenge-Terminen im Januar (5., 12, 19, 26. Januar). Im Bootshaus steht dazu an den genannten Terminen immer donnerstags im Zeitfenster zwischen 16 und 20 Uhr das Gerät bereit.
  • Für jede Woche gibt es eine neue Zeitvorgabe (8, 15, 22 und 30 Minuten)
  • Ziel ist es jeweils, in der vorgegebenen Zeit so viele Meter wie möglich auf einem Concept2 Indoor Rower zurückzulegen

Die geruderten Meter aller Teammitglieder werden nach jeder Runde vom RGF an den Deutschen Ruderverband geschickt. Die Altersklassen- und Vereinswertungen sind wenige Tage später im Internet einsehbar.

Was hast Du davon?

Mitmachen beim Ruderwettbewerb 2023 – Plakat: RGF
  • Du bist in unserem Team: Fun, Sport und Action mit Deinen Freundinnen
  • Nach Abschluss aller vier Challenges wird der Verein mit den meist geruderten Metern ausgezeichnet
  • Du bekommst Getränke und Technikanleitungen zum Ergometerrudern, wir bieten Dir Raum für Fragen zum Rudern
  • Die jeweiligen Altersklassengewinnerinnen und der Verein mit den meisten Metern werden mit einem Bericht im Rudersport-Magazin geehrt
  • Unter allen Teilnehmerinnen, die alle vier Challenges meistern, werden tolle vereinsinterne Preise verlost
  • Unter allen teilnehmenden Vereinen wird ein Concept2 Bike-Erg im Wert von 1.200 Euro verlost

Teilnahmebedingungen

Es sind ausschließlich Frauen und Mädchen ab zwölf Jahren zugelassen. Alle Rudermeter müssen mit einem Concept2 Indoor Rower (Modell B, C, D oder E) gerudert werden. Als Nachweis gilt ein Selfie vom Concept2-Monitor nach der jeweiligen Challenge.

Bist Du überzeugt? Dann motiviere Deine Mädels und bring gleich noch Deine Töchter, Mütter, Arbeitskollegin und Nachbarinnen mit. Dabei sein ist alles, nimm alle mit, die ins Auto passen!

Mitmachen im RGF

„Komm einfach direkt an unseren Donnerstags-Terminen in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr zum  Ruderverein für das Große Freie“, so die Pressewartin des RGF, Ronja Kampmann. „Auswärtige Mitglieder und Freunde des Vereins, die ein Ergo zu Hause oder im Fitnessstudio haben, können selbstverständlich auch teilnehmen und unsere Gewinnchancen erhöhen. Rudert einfach die vorgegebenen Minuten und schickt ein Selfie vom Monitor an die Nummer 0163/18 18 818. Gerne kannst Du Dein Selfie daneben auch in den sozialen Medien posten. Bitte nutze dazu die Hashtags #girlsonergs und #rudern_rgf. Auf Instagram kannst Du uns auch gerne mit @rudern_rgf markieren. Für weitere Fragen steht Dir unsere Challenge Managerin Ilka Klopp unter der Telefonnummer  0163/18 18 818 oder unter der E-Mail ruderwartin@rudern-rgf.de gerne zur Verfügung.“

Nun heißt es, das „müsste, sollte, hätte“ beiseite zu schieben und dabei zu sein. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht erforderlich. „Wir freuen uns auf Euch im Clubhaus des RGF zum ersten Termin am Donnerstag 05.01.2023 zwischen 16 und 20 Uhr“, so Kampmann. „Und bitte teilt den Aufruf kräftig und verabredet euch. Zu Zweit oder noch mehr macht Sport noch viel mehr Spaß.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.