Fehlende Fahrkartenautomaten in Aligse

Fehlende Fahrkartenautomaten in Aligse
Wie hier auf Gleis 1 fehlt auch auf Gleis 2 der Fahrkartenautomat in Aligse - Foto: Michael Schimanski
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

“Was ist denn mit dem Fahrkartenautomaten passiert? Kommt da wieder einer hin? Wo bekomme ich denn jetzt meine Fahrkarte her?” Diese Fragen hört man von Reisenden, die in Aligse in die S-Bahn steigen wollen. In Richtung Celle ist der Automat schon lange abgebaut, seit einigen Wochen fehlt er auch in Fahrtrichtung Hannover. Derzeit kann man also in Aligse keine Fahrkarten mehr kaufen, weder für den Nahverkehr noch für den Fernverkehr.

Lage unklar

“Das kann so nicht bleiben”, sagen die Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen in den Ortsräten von Steinwedel und Aligse, Kolshorn, Röddensen, Michael Schimanski, Melanie Holtmann-Jordan, Imbke Meyer-Frerichs und Armin Albat. Durch Nachfragen bei der Region Hannover haben sie folgendes erfahren: Bei den Bauarbeiten habe Transdev Hannover festgestellt, dass der bisherige Standort marode sei. Daher arbeite der beauftragte Vertriebsdienstleister “mit Hochdruck” an einem neuen Sockel und neuen Leitungen.

Einziger Rat: Online kaufen

Einen Termin für die Fertigstellung der Bauarbeiten konnte Transdev den Grünen nicht nennen. Die Baustelle vermittelt jedoch nach Ansicht der Lokalpolitiker nicht den Eindruck, als ob schnelle Fortschritte zu erwarten sind. In den beiden Ortsräten wollen sie aber an der Sache dran bleiben und sich weiter darum kümmern.

Die Region Hannover als Auftraggeber für den Nahverkehr rät zwischenzeitlich, Fahrkarten derzeit online oder in den Servicestellen in Lehrte zu kaufen. Nur, wie man dahin kommt – vor allem als Senior – ohne Schwarz zu fahren, teilt sie auch nicht mit.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.