Sehnder Damen schießen Burgdorf aus der „Hölle Feldstraße“

5. Mai 2018 @

Die 2. Damenmannschaft des TVE Sehnde hat am Wochenende ihr letztes Spiel der Saison gegen den Tabellennachbarn aus Burgdorf absolviert. Mit einer sehr souveränen Leistung konnten die Sehnderinnen die beste Leistung der Spielzeit auf das Parkett bringen und einen gelungenen Saisonabschluss feiern.

Platz 4 der Regionsliga für die 2. Damen des TVE Sehnde – Foto: G. Kracke

Aufgrund der Hinspiel-Niederlage im Dezember waren die Sehnderinnen umso motivierter das Rückspiel in der eigenen Halle zu gewinnen. Von Beginn an waren sie wach und standen vor allem in der Abwehr sehr kompakt. In den ersten zehn Minuten konnten sie sich immer wieder gegenüber den schnellen Burgdorfer Spielerinnen behaupten. Nach den zehn Minuten stand es deshalb 5:3. Besonders deutlich wurde es dann in den letzten zehn Minuten vor der Halbzeitpause. Sehnde hatte einen Lauf und schaffte es immer wieder, leichte Tore zu erzielen. Zusammen mit einer super aufgelegten Emma Pütz im Tor, gingen die Sehnderinnen mit einer verdienten 18:9 Führung in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit hieß es, den Vorsprung zu verwalten, und die Burgdorferinnen nicht doch noch ins Spiel kommen zu lassen. Doch dank einer hervorragenden Abwehrleistung, variablem Angriffsspiel und der guten Torhüterleistung konnten die Sehnder Damen am Ende einen deutlichen Sieg von 34:19 gegen die TSV Burgdorf feiern. Beste Werferinnen beim TVE waren Susann Ziegner mit sieben Toren und Saskia Völlner mit sechs.

Zum Ende der Saison grüßen die Sehnderinnen vom 4. Platz der Regionsliga und haben in diesem Jahr nichts mit den Abstiegsplätzen zu tun. Die Damen gehen nun in die verdiente Sommerpause und bereiten sich dann für die kommende Saison vor. Ein großer Dank der Mannschaft ging nach dem Abpfiff an ihre Trainerin Ulrike Hacker und Betreuerin Stefanie Sievers, die sie in dieser Saison unterstützt haben und einige spannende Partien miterleben durften.

Für den TVE spielten: Emma Pütz im Tor, Susann Ziegner (7), Saskia Völlner (6), Katharina Strienke, Anna-Lena Tillmann (je 5), Nathalie Busche (4), Tatjana Winkler (3/1), Ria Klages, Lina Thiele, Tatjana Eggers, Anna Warneke (je 1), Jasmin Brandes.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.