Schwegler setzt Zeichen: Vertragsverlängerung bei 96 bis 2020

5. Mai 2018 @

Pirmin Schwegler hat seinen bis 2019 laufenden Vertrag bei Hannover 96 vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler ist nun bis zum 30. Juni 2020 an Hannover 96 gebunden.

Pirmin Schwegler setzt ein Zeichen und bleibt – Foto: JPH

Schwegler kam im Sommer 2017 ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim an den Maschsee. In seiner ersten Saison absolvierte der Schweizer bislang 28 Liga- und ein DFB-Pokalspiel, in denen er wettbewerbsübergreifend sechs Treffer vorbereitete. Pirmin Schwegler sagt zu der Zeit: „Es ist kein Geheimnis, dass wir eine turbulente Saison mit viel Unruhe im Umfeld hatten. Natürlich macht man sich Gedanken um alles, was rund um den Verein los war, aber ich bekenne mich zu 96 und kann für mich klar sagen: Ich will diesen Weg mit Hannover 96 weitergehen. Nun hoffe ich erst einmal darauf, dass wir die Spielzeit erfolgreich zu Ende bringen und dann gemeinsam in die kommende Saison starten.“

Horst Heldt fruet sich über diesen deutlichen Schritt des Schweizers: „Pirmin ist seit dem ersten Tag ein großer Gewinn für Hannover 96. Er ist ein Leader auf und neben dem Platz und innerhalb der Mannschaft ein wichtiger Ansprechpartner für das Trainerteam. Wir freuen uns sehr darüber, dass er sich dazu entschieden hat, seinen Vertrag bei Hannover 96 vorzeitig zu verlängern.“

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.