Zweite Damen holt zwei weitere wichtige Punkte

Zweite Damen holt zwei weitere wichtige Punkte
2. Damen siegten souverän zuhause - Foto: TVE/Archiv

Die zweite Riege der Sehnder Damen hatte am vergangenen Sonntag, 04.12.2022, die Mannschaft der Sportfreunde Söhre zu Gast im Sportzentrum Sehnde. Mit Blick auf die Tabelle waren die Sehnder Hausherrinnen Favorit und wollten an ihre Leistung aus der vergangenen Spielen anknüpfen.

Zu Beginn konnte sich keine der beiden Mannschaften deutlich absetzen. Die Sehnder Damen kamen nur schwer ins Spiel und schafften es nicht, gezielt ihre Chancen zu nutzen. Ab der Hälfte der ersten Halbzeit gelang es den Gastgeberinnen, sich das erste Mal mit drei Toren abzusetzen. Vor allem die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit nutzen die Sehnderinnen, um mit viel Tempo und einem 8:0-Lauf in die Halbzeit zu gehen – Halbzeitstand 18:9.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Sehnderinnen immer weiter Druck machen und das Spiel am Ende mit 32:21 gewinnen. Der Sieg der Gastgeberinnen war in keiner Minute des Spiels gefährdet. Damit verabschiedet sich die zweite Damen mit dem 4. Tabellenplatz in die Winterpause und greift erst im Januar wieder an.

Für den TVE Sehnde spielten: Lisa Exner und Kerstin Kinder im Tor, Miriam Sperlich (9/2), Jette Tausendfreund (6) und Susann Ziegner (6/1), Gesa Kracke (3), Conny Henschel, Johanna Tillmann, Tatjana Eggers (je 2), Louise Stevenson-Weecks und Stefanie Fechner (je 1) und Anna Warneke.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.