Kiebitz Hoffest in Rethmar

2. August 2018 @

In der Bioland–Gärtnerei Kiebitz startet am Sonntag, 5. August 2018, um 11 Uhr in Rethmar das beliebte Hoffest mit einem bunten Programm. Bis 18 Uhr finden dann am Osterkamp 15 viele Aktionen statt und die Picknick-Möglichkeit  macht die Veranstaltung zu einem Familienevent.

Der Biohof Kiebitz feiert wieder ein Hoffest und lädt alle ein – Faltblatt: Kiebitz

Bei lustigen Rundfahrten mit dem Trecker können Groß und Klein die Felder und Gewächshäuser der Gemüse-Gärtnerei erkunden. Stündlich finden fachkundige Führungen durch die Anlagen statt, bei denen man erfährt, dass Tomaten an Schnüren bis zu sechs Meter hoch wachsen und dass auch in Norddeutschland Auberginen gedeihen.

Viel Spaß für die kleinen Kiebitz-Gäste gibt es beim Toben im Heu, bei der Herstellung von „Elfenzucker oder Zaubersalz“,  beim Ponyreiten und bei Schmink- und Bastelaktionen . Wer nach so viel Aktion richtig Hunger verspürt, kann diesen an den Ständen der Biobauern aus der Region stillen, die ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken bereithalten. Neu in diesem Jahr ist ein „Picknick in den Feldern“. Dafür kann auf dem Hof eine „Picknickkiste“ erworben werden, mit der man sich  auf die Suche nach einem schönen Plätzchen machen kann,….unter den Obstbäumen, in den blühenden Grünbrachen, mitten in den duftenden Kräutern…, wo es einem gefällt.

Auf dem Hof gibt es außerdem die Gelegenheit, in ein buntes Markttreiben einzutauchen oder im  Garten bei Live-Musik den Nachmittag mit Freunden zu verbringen. Das Hoffest findet in diesem Jahr unter dem Motto „Vielfalt“ statt und bietet allen Interessierten die Gelegenheit, sich über den biologischen Anbau von Obst und Gemüse zu informieren – oder einfach nur einen schönen Tag auf dem Land zu verleben. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Die Anreise nach Rethmar geht wie folgt:

  • von Hannover auf der B 65 über Sehnde nach Rethmar
  • mit dem 370er Bus aus Hannover vom Maschsee bis Rethmar–Mitte
  • mit der S-Bahn 3 bis Sehnde-Bahnhof, dann mit dem 370er bis Rethmar –Mitte
  • mit dem Rad am Mittellandkanal entlang

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.