„Friedenskundgebung“ abgesagt

17. März 2018 @

Die für den heutigen Sonnabend von mehreren Einzelpersonen angezeigte stationäre „Friedenskundgebung“, die von 13 Uhr bis 17 Uhr am Waterlooplatz stattfinden sollte und zu der von den Anzeigenden zirka 3000 Teilnehmer erwartet wurden, wurde gestern Nachmittag abgesagt.

Kundgebung abgesagt – Foto: JPH

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.