Anfahrunfall in Uetze: Brücke über die B188 gesperrt

Anfahrunfall in Uetze: Brücke über die B188 gesperrt
Sattelzug fährt gegen Brücke bei Uetze - Foto: JPH/Symbolbild

Nach einem Anfahrunfall eines Tiefladers ist das Brückenbauwerk des Wirtschaftsweges über die B188 in Uetze von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vorläufig gesperrt worden.

An der Brücke wurden in Folge des Unfalls Schäden an der Kappe festgestellt. Das Brückenbauwerk wurde durch den Aufprall um mehrere Zentimeter verschoben. Im Anschluss wurden umfangreiche Untersuchungen am Bauwerk angeordnet, um die Tragfähigkeit festzustellen. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen. Die Dauer der Sperrung hängt maßgeblich von der Brückenprüfung ab, die am 01. Dezember erfolgen wird.

Die Ortsumfahrung Uetze im Zuge der B188 ist jedoch vollständig befahrbar. Es besteht keine Gefahr für den unter der Brücke laufenden Verkehr.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.