Grüne Politik für Sehnde auf dem Marktplatz erfahren

Die Sehnder Grünen laden für Sonnabend, 28.08.2021, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zum Gespräch über das Thema Klimaneutralität bis 2030 und Möglichkeiten der kommunalen Energieautonomie auf den Marktplatz in der Mittelstraße in Sehnde ein. Die Mitglieder des Ortsverbands Bündnis 90 / Die Grünen fordern in der Kommunalwahl Klimaneutralität für Sehnde bis 2030.

Photovoltaik breiter aufstellen
Photovoltaik auf alle Häuser und Felder – Foto: JPH

Neben dem Ausbau der Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien auf Dächern öffentlicher und privater Gebäude setzen sie in der Energiegewinnung auf Parkplatz-Photovoltaik. Demzufolge sollen bislang ungenutzte Flächen auf ihre Eignung für Solarparks geprüft werden, wertvolle Ackerflächen auf ihre Eignung für Agri-Photovoltaik, also die gemeinsame Flächennutzung für den Anbau und die Gewinnung von Energie. Zur Finanzierung sollen vorhandene Fördergelder beantragt und genutzt werden. Darüber hinaus sollen die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit erhalten, sich an der Finanzierung zu beteiligen. Sehnder sollen so gemeinsam die lokale, kommunale Energieautonomie voranbringen.

Energetische Sanierung der öffentlichen Gebäude

Zur Senkung des Energieverbrauchs sollen öffentliche Gebäude energetisch saniert und, wo neu geplant, möglichst energieautark gebaut werden. Neue Gebäude und neue Wohngebiete sind klimaneutral zu bauen, Dächer auch bei Sanierungen mit Solarmodulen zu bestücken. Die Kostenfrage wird dabei nicht betrachtet und kann auf dem Marktplatz sicher thematisiert werden. Darüber hinaus sollen künftig generell der Einbau von Wärmepumpen gegenüber Gas- und Ölheizungen bevorzugt werden.

Beratungspersonal in der Stadtverwaltung gefordert

Die Stadt Sehnde soll eine zentrale Beratungsstelle einrichten, in der sich Interessierte zu Agri-Photovoltaik, Solarparks, Solardächern, Wärmepumpen und Finanzierungsbeteiligungen informieren können. Weitere Informationen zum Wahlprogramm finden Sie im Internet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.