CDU-Stadtratsfraktion besucht Sehnder JVA

24. August 2018 @

Die Fraktion der Sehnder Christdemokraten hat am vergangenen Donnerstag im Rahmen ihrer Sommertour die Justizvollzugsanstalt  in Sehnde besucht.

Die CDU-Besuchergruppe nach der Besichtigung vor der JVA – Foto: CDU Sehnde

Die Führung in der Justizvollzugsanstalt begann um 14 Uhr. Nach der Begrüßung durch die Anstaltsleitung und den für die Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Mitarbeiter der JVA gab es zunächst eine ausführliche, hochinteressante Präsentation. Dabei ging es um Aufbau und Größe der Anstalt ebenso wie um Inhalte und Abläufe des Strafvollzuges. Die Teilnehmer erhielten eine Menge an Informationen über die vielfältigen Angebote zur Resozialisierung und die Ausbildungsmöglichkeiten für die Häftlinge. Eine eindrückliche Schilderung des Alltags der Häftlinge sowie die nicht zuletzt durch viele ehrenamtliche Mitarbeiter gewährleisteten Freizeitangebote in der Haftanstalt rundeten das Bild ab. Die Mehrzahl der Teilnehmer zeigte sich nach dieser Präsentation auch erstaunt über die vielen Facetten des Berufes eines Justizvollzugsbeamten.

Anschließend hatten die Ratsmitglieder die Gelegenheit, verschiedene Räumlichkeiten vom Zellentrakt über Arbeitsbereiche bis zum Freistundenhof zu besichtigen. „Es war uns ein großes Anliegen, einmal hinter die Mauern zu schauen, um diese den meisten von uns so fremde Welt einmal kennenzulernen“, sagt Klaus Hoffmann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt, der auch im Beirat der JVA ehrenamtlich tätig ist. „Viele unserer CDU Ratsmitglieder haben noch nie die Gelegenheit gehabt, die Anstalt zu besichtigen. Dies ist eine gute Gelegenheit, Vorurteile und Klischees zum deutschen Strafvollzug abzubauen.“

Alle Mitglieder der Fraktion waren sich einig: Es war ein interessanter und spannender Blick. Gerade die intensive Arbeit mit den Häftlingen und der straffe Alltag der Insassen war überraschend für uns, so die Politiker. Es war tatsächlich ein beeindruckendes, wenn auch gleichermaßen bedrückendes Erlebnis, meinten sie. „Ich bin erstaunt, was für eine Welt sich hinter den Mauern versteckt – nach der Besichtigung habe ich große Anerkennung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anstalt“, so Sepehr Sardar Amiri aus Ilten

Die Sommertour der CDU Ratsfraktion findet jedes Jahr statt. Die Politikerinnen und Politiker besuchen Firmen und öffentliche Einrichtungen in Sehnde, um ihre Stadt noch besser kennen zu lernen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.