Kirchen-Kino der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sehnde

11. März 2020 @

Zu einer neuen Veranstaltung des Sehnder Kirchenkinos lädt die evangelisch-lutherischen Gemeinde der Kirche zum Heiligen Kreuz für Freitag, 13. März 2020, um 19 Uhr ins Gemeindehaus ein. Der Eintritt zum Kino in der Mittelstraße 56 ist frei. Spenden für die Arbeit in der Kirchengemeinde sind herzlich willkommen.

6. Kirchenkino-Vorführung im Gemeindesaal – Foto: Holger Söchtig

Die evangelisch-lutherischen Kirchengmeinde Zum Heiligen Kreuz Sehnde öffnet wieder das Kirchen-Kino. Am Freitag wird im Gemeindesaal ein Spielfilm von Joe Wright mit Oscar-Gewinner und Golden Globes-Preisträgers Gary Oldman gezeigt. Zum Inhalt:

„Im Mai 1940 sieht sich die britische Regierung in höchste Not gebracht, eine Invasion durch die deutsche Wehrmacht zu verhindern. In dieser Situation wird der zum Kampf gegen die Nazis entschlossene Winston Churchill neuer Premierminister, doch muss der unbeliebte Politiker zunächst Parlament, König und Volk für seine Linie gewinnen. Aufwändiges Historiendrama, das den nationalen Zusammenhalt der Briten im Zweiten Weltkrieg beschwört und am Mythos eines überlebensgroßen Staatsmannes mitstrickt. Der Mensch Churchill bleibt dabei auf seine berühmten Posen beschränkt, wogegen auch der Hauptdarsteller auf Dauer nichts ausrichten kann. Den Protagonisten und den aktuellen Premierminister werden parallelen nachgesagt. Die Politiker lotsten das Schiff Britannia durch schwieriger See.“

Der Spielfilm von Joe Wright aus Großbritannien 2017 hat eine Laufzeit von 126 Minuten und ist empfohlen ab 14 Jahren. Die Veranstaltung ist eine nicht kommerzielle Einrichtung.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.