Weihnachtsmarkt in Haimar gut besucht

Weihnachtsmarkt in Haimar gut besucht
Besonders umlagert war am Wochenende der Weihnachtsmann in Haimar - Foto: M. Becker

Viele fleißige Helfer verwandelten das Schützenhaus Haimar und den Parkplatzbereich davor in einen weihnachtlichen Budenzauber. Die Organisatoren und ihre Helfer waren dann überwältigt über die Anzahl der Besucher aus dem Ort und den umliegenden Dörfern, die zu nostalgischen Preisen diesen Nachmittag genießen wollten.

Auch die Anbieter gaben nach Marktschluss ein  positives Feedback an die Veranstalter. Ein Highlight, wie sollte es anders sein, war natürlich der Besuch des Weihnachtsmannes, der sehnlichst von zahlreichen Kindern erwartet worden war. Sein Gehilfe machte ihm den Weg durch die Menschenmenge frei und stellte sicher, dass die Kleinsten zuerst beschert wurden. Viele glänzende Kinderaugen und die positive Resonanz erfreute dankbar das Organisationsteam und Helfer. Der Schützenverein geht nach seiner Weihnachtsfeier am 03.12.22 und der Proklamation der Winterkönige in eine kurze Winterpause. An diesem Abend wird auch die Jubiläumskönigin – 50 Jahre  Damenabteilung –  proklamiert. Somit bleibt es spannend beim Schützenverein Haimar.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.