Noch freie Plätze: Angebote für Familien und Alleinerziehende

13. März 2020 @

Freizeitspaß im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof oder Geocaching und Foto-Rallye im Harz: Das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover bietet Familien und Alleinerziehenden die Möglichkeit, für ein Wochenende dem Alltag zu entkommen. Für die Angebote im April und im Juni gibt es noch freie Plätze. Das Online-Formular für die Anmeldung finden Interessierte im Internet. Fragen beantwortet das Team unter der Telefonnummer 0511/616 256 00 oder per E-Mail an jugendarbeit [at] region-hannover [dot] de.

Bietet viele Möglichkeiten für Entspannung und Spaß: Das Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof in der Wedemark – Fotos: Region Hannover/Kirsch

Stadt-Land-Fluss

Warum in die Ferne schweifen, wenn der Freizeitspaß auch einen Steinwurf entfernt zu haben ist? Das Team Jugend- und Familienbildung bietet alleinerziehenden Müttern und Vätern mit Kindern von sechs bis zehn Jahren ein ganzes Wochenende Aktionen an Land und im Wasser. Das Wochenende von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Juni, steht unter dem Motto „Stadt – Land – Fluss“. Die Familien sind im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof in der Wedemark untergebracht. Von dort aus geht es zum Beispiel ins Freibad, zum Keschern an den Fluss oder zum Sea Life in Hannover. Für die Eltern bietet das Wochenende die Möglichkeit zum Austausch untereinander.

Jede Familie hat ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 95 Euro und 65 Euro für Kinder. Eine Ermäßigung ist auf Antrag möglich. Der Reisepreis beinhaltet die Unterkunft, Vollverpflegung und das Programm. Die An- und Abreise müssen die Familien selbstständig organisieren.

Medien und Spaß im Harz

Medien und Natur ­- passt das zusammen? Na klar! Den Beweis tritt das Team Jugend- und Familienbildung mit einem Angebot für Eltern mit Kindern von acht bis 17 Jahren am Wochenende von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. April, im Harz an. Auf dem Programm stehen Geocaching, eine Foto-Rallye, Ausflüge in die virtuelle Realität mit der VR-Brille und am Abend eine Quizrunde. Wer mag, bringt selbst Spiele mit. Es bleibt aber auch Zeit, den Harz auf eigene Faust zu entdecken. Eltern-Medien-Trainer Janek Schütte begleitet die Fahrt und gibt gerne Tipps zur Medienerziehung.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 85 Euro und für Kinder 60 Euro. Auf Antrag ist eine Ermäßigung möglich. Im Preis sind die Unterkunft in einem Familienzimmer mit Bad im Haus Berlin in Braunlage-Hohegeiß, Verpflegung und Programm enthalten. Die Anreise erfolgt eigenständig.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.