Neue Schauburg fast ausverkauft: 214 Burgdorfer Jäger auf der Pirsch

11. Mai 2018 @

Die Jägerschaft Burgdorf rief – und 214 Jägerinnen und Jäger gingen auf die Jagd. Allerdings nicht ins heimische Revier, sondern am Mittwoch in die Neue Schauburg in Burgdorf zur Vorpremiere des Naturfilmes „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“.

Hartmut Scholz, Oliver Brandt, Gabi Muhle, Hans-Otto Thiele und Manfred Wadewitz besuchten mit 209 weiteren Jägern die Kinovorpremiere „Auf der Jagd“ – Foto: privat

Mit so einem Ansturm hatte selbst Kinobesitzer Christian Lindemann nicht gerechnet: 214 von 220 möglichen Plätzen waren besetzt. Alleine im Vorverkauf hat Gaby Muhle, rührige stellvertretende Vorsitzende der Burgdorfer Jägerschaft, sagenhafte 154 Karten an den oder die Jägerin gebracht.

Bei Bretzeln und Bier diskutierten die Kinobesitzer im Saal und im Foyer nach der Vorführung mit dem Jägerschaft-Vorsitzenden Hans-Otto Thiele sowie anderen Funktionsträgern der Jägerschaft im Altkreis Burgdorf die Inhalte des brandneuen Films.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.