MTV Rethmar zeichnet erneut seine trainingsfleißigsten Laufkinder aus

MTV Rethmar zeichnet erneut seine trainingsfleißigsten Laufkinder aus
Noura und Milo (v.li.) gehörten zu den Trainingsfleißigsten - Foto: P. Lieser

Am letzten Trainingstag vor dem Jahreswechsel, Dienstag, 20. Dezember 2022, wurde es noch einmal richtig voll in der Sporthalle beim MTV Rethmar an der Seufzerallee. Für dieses Abschlusstraining im Jahr 2022 trafen sich – wetterbedingt – wieder beide Trainingsgruppen in der Sporthalle.

Einige sportliche Spiele hatten sich Trainer Peter Lieser und die beiden Sportassistentinnen Lara Jochim und Lilian Hillreiner für dieses letzte Training ausgedacht. Denn alle sollten sich noch einmal richtig „auspowern“ und das Jahr 2022 im wahrsten Sinne des Wortes „laufend“ beenden. Nach einigen Minuten Laufschule standen an diesem Tag hauptsächlich natürlich Laufspiele auf dem Programm, um noch einmal die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit zu üben.

Nach dem Training eine Überraschung

Als das geschafft war, warteten noch eine kleine Überraschung auf die jungen Sportlerinnen und Sportler. Höhepunkt war natürlich wieder die Auszeichnung der trainingsfleißigsten Mädchen und Jungen der beiden Trainingsgruppen für das Jahr 2022. In diesem Jahr, das teilweise immer noch von der Corona-Pandemie geprägt gewesen war, haben sich elf Mädchen und zwei Jungen durch eine sehr häufige Teilnahme diese Auszeichnung erarbeitet.

Auch Enie und Lisa (v.li.) haben viel geübt – Foto: P. Lieser

Bei den Mädchen nahmen in diesem Jahr mit Noura El Orfi, Enie Jochim, Amelie Schunn, Mila Doschiti, Lisa Schrader, Anastasia Avramoglou, Alexia Hawraneck, Amilia Paki, Giulia Weidmüller, Rosa Jacob und Merle Weber die begehrten Pokale in Empfang. Bei den Jungen waren es, wie im Vorjahr, erneut Emil Krömer und Milo Hirschfeld. Alle Laufkinder bekamen anschließend noch eine Süßigkeit in Form eines großen Schoko-Weihnachtsmannes als Dankeschön für ihren Trainingsfleiß im fast abgelaufenen Jahr.

Frohe Weihnachten und guten Start

Mit den besten Wünschen für Weihnachten und das Neue Jahr 2023 wurden alle Kinder anschließend wieder an ihre bereits eingetroffenen Eltern übergeben oder machten sich allein wieder auf ihren Heimweg nach Rethmar, Sehnde, Evern und Wassel. Trainer Peter Lieser und seine Sportassistentinnen wünschen allen jungen Läuferinnen und Läufern des MTV Rethmar ein „Schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in Neue Jahr 2022“.

„Wir freuen uns jetzt schon auf die erste Trainingsstunde und die vielen Läufe und Veranstaltungen im nächsten Jahr“, so Peter Lieser zum Jahresabschluss.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.