Info-Abend der BBS 2: Mit Ernährungswissenschaften zum Abitur

Info-Abend der BBS 2: Mit Ernährungswissenschaften zum Abitur
Ein anderer Weg zum Studium - Logo: Region Hannover

Ökotrophologie – ein Fachwort, unter dem sich mit Sicherheit nicht alle etwas vorstellen können. Dabei bietet das Berufliche Gymnasium der Berufsbildenden Schule 2 (BBS 2) Hannover diesen besonderen Weg zur allgemeinen Hochschulreife seit nunmehr fünf Jahren an.

Das Bildungsangebot wendet sich an Schüler, die sich für Ernährung interessieren. Hinter dem Bildungsgang Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Ökotrophologie verbirgt sich eine gesunde Mischung aus den Profilfächern Ernährung, Betriebs- und Volkswirtschaft und beruflicher Informatik. Damit sich Interessierte ein Bild machen können, lädt die BBS 2 zu einem Informationsabend am Mittwoch, 25. Januar 2023, um 17 Uhr, im Raum 115 der BBS 2 an der Ohestraße 5 in Hannover. Zielgruppe dieses Abends sind Schüler, die sich für Ernährung interessieren und den erweiterten Realschulabschluss erworben haben, und deren Eltern. Zulassungsvoraussetzung für den Besuch des Beruflichen Gymnasiums ist der erweiterte Sekundar-I-Realschulabschluss oder die Versetzung in Klasse 11 an einer allgemeinbildenden Schule.

Der Besuch dieses Beruflichen Gymnasiums bereitet die Absolventen auf bestimmte Studiengänge besonders gut vor, beispielweise auf  Ökotrophologie (Ernährungswissenschaft), Medizin oder, Betriebswirtschaft.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.