Großes Sommerferienprogramm des Bezirksjugendwerks der AWO Hannover im In- und Ausland

Es gibt noch Plätze beim Sommerferienprogramm des Bezirksjugendwerks der AWO Hannover für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 20 Jahren im In- und Ausland. Der Jugendverband bietet eine Vielzahl an Kindercamps, intern. Jugendbegegnungen und Jugendreisen in den niedersächsischen Sommerferien an.

Jugendliche in die Wingst
Gemeinsam am Lagerfeuer feiern – Foto: AWO Jugendwerk

Für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren gibt es die Möglichkeit in den Regionen Hannover, Bad Gandersheim, Celle, Hameln, Hildesheim und Schaumburg für jeweils fünf Tage in den Sommerferien das Zeltlager „Camps on Tour“ zum Preis von 79 Euro pro Kind zu besuchen. Vom Zaubercamp über die olympischen Sommerspiele und Kreativwerkstatt bis hin zum Juniorlabor oder einfach nur chillen mit dem Jugendwerks-Maskottchen Fauli ist für jede und jeden etwas dabei. Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren können sich hingegen beim Outdoor-Action-Camp in Wingst/Cuxhaven auf viel Spaß und Action freuen.

Auf ins Ausland

Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren können ein spannendes Erlebniscamp mit Klettern und Kanufahren in Südfrankreich erleben oder im Alter von 16 und 17 Jahren in der Sonne der spanischen Costa Brava relaxen. Und wer schon 18plus ist und noch keine Reise alleine organisieren möchte, hat die Möglichkeit mit einer gleichaltrigen Gruppe nach Spanien, ebenfalls an die Costa Brava, zu reisen und dort begleitet eine tolle Zeit verbringen.

Für einige Angebote ist das Jugendwerk noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Teamern mit JuLeiCa. Interessierte Teamer können sich gerne unter info@dein-jugendwerk.de  melden.

Alle Freizeiten werden von ausgebildeten, ehrenamtlichen Jugendgruppenleitern betreut. Detaillierte Informationen zu den Angebot sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Internet oder im Jahresprogramm, das Sie kostenlos unter der Telefonnummer 0511/49 52 175 anfordern können.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.