Ilten feiert wieder seinen Weihnachtsmarkt

Ilten feiert wieder seinen Weihnachtsmarkt
Der Markt an der Kirche in Ilten ist immer gut besucht - Foto: LAK/Archiv

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ilten veranstaltet am Sonnabend vor dem 3. Advent, am 10. Dezember, erstmals nach der Corona-Unterbrechung wieder ihren beliebten Weihnachtsmarkt. Im kleinen Buden- und Zeltedorf an der Iltener Barockkirche bieten viele Iltener Vereine und private Gruppen weihnachtliche Produkte aus Handarbeit und die typischen saisonalen Leckereien an.

Zum Auftakt findet um 14 Uhr ein Familiengottesdienst in der Barockkirche statt. Die Marktstände öffnen gegen 15 Uhr mit einem vielseitigen Angebot für alle Altersgruppen, etwa den saisontypischen kulinarischen Speisen- und Getränkeangeboten. Ebenso stehen wieder selbst hergestellte Produkten wie Kekse, Liköre oder Weihnachtsbasteleien der beteiligten Vereine und Gruppen zum Verkauf.

Eingebettet ist auch das 10. Türchen des Iltener lebendigen Adventskalenders, das der Jugendmitarbeiterkreis (JuMak) um 18.30 Uhr in der Barockkirche öffnet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.