DRK Haimar bittet zur Blutspende

26. Januar 2018 @

„Schenke Leben – Spende Blut“, mit diesem gemeinsamen Slogan rufen die Hilfsorganisationen in der Bundesrepublik immer wieder zur lebensrettenden Blutspende auf. Dabei kämpfen sie gegen die zurückgehende Spendebereitschaft in der Republik an.

In Haimar geht es zur Blutspende – Foto: JPH

„Helfen Sie anderen Menschen mit ihrer Blutspende und kommen Sie am Mittwoch, 7. Februar, in das Schützenhaus in Haimar Am Schießstand und spenden Sie Blut“, appelliert der DRK Ortsverein Haimar an die Bürger und Bürgerinnen. Gespendet werden kann in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr. Spendewillige müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Erstspender bringen zur Blutspende bitte ihren Personalausweis mit, Dauerspender bitte den Blutspenderausweis dazu.

Der größte Teil von Blutspenden wird bei Krebserkrankungen, wie beispielweise Leukämie, eingesetzt. Aber auch in der Therapie bei Erkrankungen des Herzens oder in der Unfallchirurgie sind Blutpräparate unerlässlich. Das Team des DRK Ortsvereines Haimar freut sich auf Sie und hat für die Betreuung im Anschluss bestens vorgesorgt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.