Koalitionsverhandlungen: Flachsbarth in AG Landwirtschaft

26. Januar 2018 @

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth aus dem hiesigen Wahlkreis wird in der Koalitions-Arbeitsgruppe „Landwirtschaft“ mitarbeiten. Die Arbeitsgruppe wird von der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU, Julia Klöckner, und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) geleitet und wird voraussichtlich am kommenden Wochenende erstmals zusammenkommen. Bundes- und Landespolitiker werden gemeinsam über landwirtschaftliche Themen verhandeln und berichten ihre Ergebnisse in regelmäßigen Abständen an den übergeordneten Steuerungskreis.

Dr. maria Flachsbarth nimmt an den Koalitionsverhandlungen teil – Foto: Büro Flachsbarth

Als zentrale Themen sieht Flachsbarth unter anderem die Ackerbaustrategie und die Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln, für den Verbraucher leicht verständliche Lebensmittelkennzeichnungen, die auch Auskunft über die Art der Tierhaltung geben (Tierwohllabel) sowie die Nutztierhaltungsstrategie, Maßnahmen zur Umsetzung der Biodiversitätsstrategie und die Bekämpfung des Insektensterbens an. Die Veterinärmedizinerin  Flachsbarth hat bereits in der letzten Legislaturperiode als Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft wertvolle Erfahrungen in diesen Feldern gesammelt. Als stellvertretende Vorsitzende der CDU Niedersachsen wird sie auch die Interessen ihres Bundeslandes in dem Gremium vertreten. „Ich hoffe, dass wir uns mit den Sozialdemokraten nun innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen auf einen zukunftsweisenden Koalitionsvertrag einigen können“, so Flachsbarth.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.