Dorfflohmarkt in Haimar

Zu einem großen Dorfflohmarkt laden die Organisatoren alle Interessierten und Kaufwilligen für Sonntag, 1. Juli, von 10 bis 17 Uhr in den Sehnder Ortsteil ein. Verkauft werden darf alles, was in Haus und Garten nicht mehr gebraucht wird. Ausgenommen sind sittenwidrige Artikel, lebende Tiere, Drogen, Waffen oder Pornographisches, teilen die Veranstalter mit.

Gute Angebote werden in Haimar gemacht – Foto: JPH

Zur Orientierung der Besucher wird eine Liste mit allen Teilnehmern ausgelegt. Auf dem Kirchplatz in Haimar gibt es einen Kuchen- und Kaffeeverkauf. Der Meldeschluss für Verkäufer ist der Mittwoch, 20. Juni, bei Gabi Loehr unter der Telefonnummer 0157/33 86 33 97 oder per E-Mail an gabi.loehr64@web.de. Die Standgebühr beträgt zehn Euro pro Teilnehmer.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.