Fahrerflucht in Sehnde

28. November 2017 @

Ein 36jähriger Mann aus Sehnde stellte am Sonntag gegen 12.45 Uhr seinen schwarzen Opel Corsa auf dem Parkstreifen am Fahrbahnrand der Bahnhofstraße ab.

Fahrer haut einfach ab – Foto: JPH

Als er gegen 18 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt worden war. Es wird seitens der Polizei davon ausgegangen, dass es zu einer Berührung mit einem vorbeifahrenden Fahrzeug gekommen ist und dessen Fahrer sich der Schadensersatzpflicht entzogen hat. Deshalb ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.