Kategorie durchsuchen »Vorträge«

Autorenlesung in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte

November 28, 2018Kommentare deaktiviert für Autorenlesung in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte

Auf Einladung der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte finden am Freitag, 07.12.2018, zwei weihnachtliche Lesungen mit dem Kinderbuchautor Hartmut El Kurdi in der Bibliothek Lehrte an der Burgdorfer Straße 16 statt. Er liest aus seinem Kinderbuch „Ein Dings namens Schröder“. Die erste Lesung beginnt um 9 Uhr, die zweite um 10.30 Uhr. An beiden Lesungen von […]

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Lehrte

November 24, 2018Kommentare deaktiviert für Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Lehrte

Die Stadtbibliothek Lehrte zeigt am Montag, 3.12.2018, um 15.30 Uhr das Bilderbuchkino „Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten“ von M. Christina Butler. Das Veranstaltungsangebot richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Die Story dreht sich um einen kleinen Igel. Der backt am Weihnachtsmorgen gerade eine […]

Von Olli, dem schlauen Elefanten – Dr. Silke Lesemann liest vor

November 17, 2018Kommentare deaktiviert für Von Olli, dem schlauen Elefanten – Dr. Silke Lesemann liest vor

Olli, der kleine Elefant bekommt von seinen Eltern viele tolle Präsente zum Geburtstag. Aber sein größter Wunsch, einen kleinen Bruder zu bekommen, geht nicht in Erfüllung. Da beschließt Olli, sich selbst auf die Suche nach einem Geschwisterchen zu machen. Aus dem Kinderbuch „Olli der Elefant“ hat die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann Freitag, 16.11.2018, im […]

Von Cornwall nach Schottland per Fahrrad – Diashow mit Filmen in Sehnde

November 15, 2018Kommentare deaktiviert für Von Cornwall nach Schottland per Fahrrad – Diashow mit Filmen in Sehnde

In seiner neuesten digitalen Dia- und Filmshow zeigt der bekannte Globetrotter Reinhard Pantke Impressionen dreier, insgesamt über drei Monate langer Reisen, in denen er Großbritannien von Süden nach Norden durchquerte. Die Multivisionsshow wird am Mittwoch, 21.11.2018, ab 19 Uhr an im Forum der KGS Sehnde Am Papenholz 11 in Sehnde gezeigt. Mehr als 3500 Kilometer legte […]

Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ und Geschehnisse „Sehnde im Ersten Weltkrieg“

November 9, 2018Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ und Geschehnisse „Sehnde im Ersten Weltkrieg“

Die Novemberpogrome jähren sich zum achtzigsten Mal und die Stadt Sehnde will auch in diesem Jahr den 9. November als Gedenktag begehen. Dabei soll Ihnen die Erweiterung der Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ mit Daten und Informationen zum jüdischen Friedhof in Bolzum vorgestellt werden. Außerdem jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum hundertsten […]

Die „Reichskristallnacht“ als inszenierte Entfesselung der Gewalt – Vortrag im Regionshaus

November 2, 2018Kommentare deaktiviert für Die „Reichskristallnacht“ als inszenierte Entfesselung der Gewalt – Vortrag im Regionshaus

Vor 80 Jahren brach in der „Reichskristallnacht“ am 9. November 1938 offene Gewalt gegen Juden aus – staatlich inszeniert, verübt von fanatischen Nationalsozialisten, aber auch von Menschen, die zuvor freundliche Nachbarn und friedliche Mitbürger waren. Auf Einladung der Gedenkstätte Ahlem spricht Professor Dr. Wolfgang Benz am Donnerstag, 8. November 2018, um 19 Uhr im Haus […]

Ausstellung „Täter vor Ort“ wird in Ahlem eröffnet

Oktober 29, 2018Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Täter vor Ort“ wird in Ahlem eröffnet

Vom kleinen Funktionsträger bis zum grausamen Gewalttäter: Die NS-Diktatur lebte von der Beteiligung der in der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) organisierten Mitglieder – das zeigt sich auch am Beispiel Hannover. Seit zwei Jahren beschäftigen sich Schüler aus Schulen in und um Hannover mit der hannoverschen NSDAP im Rahmen eines Projekts, das vom Historischen Seminar der […]

Bildungspolitik beim Sehnder SPD-Bürgerstammtisch: Beispiel KGS Sehnde

Oktober 22, 2018Kommentare deaktiviert für Bildungspolitik beim Sehnder SPD-Bürgerstammtisch: Beispiel KGS Sehnde

Die niedersächsische Bildungspolitik und die daraus resultierenden Aufgaben für die KGS Sehnde waren Thema des SPD-Bürgerstammtisches am Dienstag, 16. Oktober 2018, im Restaurant „La Villetta“ in Sehnde. Als Gastreferentin hatte Versammlungsleiter Ralf Neumann die Leiterin der KGS Sehnde, Direktorin Sandra Heidrich, gewonnen. Zu einem Vortrag zur und über die niedersächsische Bildungspolitik und die darauf resultierenden […]

Gedenkstätte Ahlem: „Gerettet, aber nicht befreit“

Oktober 22, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkstätte Ahlem: „Gerettet, aber nicht befreit“

Die Folgen der Verfolgung und damit zusammenhängende Traumata sind für viele Überlebende des Holocaust bis heute allgegenwärtig. Auf das Erleben wirken auch aktuelle Erfahrungen ein: Antisemitismus, Krieg und Gewalt gehören bis heute zur Lebenswirklichkeit von Überlebenden des Holocaust in Israel. Seit 1987 unterstützt AMCHA (hebräisch für „dein Volk“) die Opfer und ihre Nachkommen und hilft […]

Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Oktober 12, 2018Kommentare deaktiviert für Gedenkfeier und Ausstellungserweiterung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“

Die Novemberpogrome jähren sich zum achtzigsten Mal und die Stadt Sehnde will auch in diesem Jahr den 9. November als Gedenktag begehen und den Bürgern die Erweiterung der Ausstellung „Opfer nationalsozialistischer Gewalt in Sehnde“ mit Daten und Informationen zum jüdischen Friedhof in Bolzum vorstellen. Dazu wird die Ausstellung erneut und umfassender im Foyer des Rathauses […]

© 2019 Sehnde-News.