Verkehrsunfall zwischen Sehnde und Köthenwald – unklare Lage

Verkehrsunfall zwischen Sehnde und Köthenwald – unklare Lage
Die Aussagen zum Unfallhergang sind unterschiedlich - Foto: JPH

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag, 16.12.2022, auf der B 65 zwischen Köthenwald und Sehnde am Kreisel zur KES gekommen. Dabei gibt es unterschiedliche Angaben der Unfallparteien, weshalb die Polizei nun Zeugen sucht.

Ein 45-jähriger Sehnder ist gegen 14.15 Uhr mit seinem schwarzen VW Passat die B 65 aus Köthenwald kommend in Richtung Sehnde gefahren. Beim Einfahren in den Kreisel oder kurz nach dem Einfahren ist es zu einer Kollision mit einem bereits im Kreisel fahrenden VW Golf eines 21-jährigen Sehnders gekommen. Die Schäden werden auf jeweils zirka 1.000 Euro geschätzt.

Beide Beteiligten machten dann gegenüber der Polizei unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Auch die Schäden an beiden Fahrzeugen geben keinen Aufschluss auf den tatsächlichen Unfallhergang. Daher werden Zeugen des Unfalls gesucht. Die melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.