Radler stürzt in Haimar mehrfach: Alkohol am Lenker

Radler stürzt in Haimar mehrfach: Alkohol am Lenker
Radfahrer pustete 2,24 Promille - Foto: JPH

Zu einer Trunkenheitsfahrt eines Radlers ist es am Sonnabend, 17.12.2022, in Haimar gekommen.

Gegen 19.15 Uhr ist einem Verkehrsteilnehmer auf der Mehrumer Straße in Haimar ein Radfahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, so die Polizei. Der Radfahrer stürzte nach Angaben des Meldenden mehrfach zu Boden, setzte seine Fahrt jedoch immer wieder fort.

Die daraufhin eingesetzten Beamten fanden den Radfahrer vor und nahmen bei dem 46-jährigen Mann starken Alkoholgeruch wahr. Eine freiwillige Atemalkoholkontrolle ergab 2,24 Promille. Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ist ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet worden. Verletzungen zog sich der Radfahrer glücklicherweise nicht zu.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.