Motorradfahrer in Sehnde übersehen

Motorradfahrer in Sehnde übersehen
Motorradfahrer bei der Ausfahrt übersehen - Foto: JPH

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag, 15.11.2022, in Sehnde gekommen. Dabei wurde eine Person verletzt.

Beim Verlassen eines Tankstellengeländes auf der Peiner Straße in Sehnde übersah die 62 Jahre alte Fahrerin eines Peugeot gegen 16 Uhr einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Daraufhin kam es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei verletzt. Er musste ärztlich versorgt werden und ein RTW brachte ihn ins Krankenhaus.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.