Glatteisunfälle: Polizei ausgelastet

Glatteisunfälle: Polizei ausgelastet

Wie die Polizei auf Twitter mitteilt, ist sie durch sie Vielzahl der Unfälle stark beschäftigt. Sie teit dau mit :“Wir tun unser Möglichstes, um die Glatteisunfälle aufzunehmen! Aufgrund der Vielzahl von Unfällen, kommt es derzeit zu Wartezeiten. Daher bitten wir bei Unfällen ausschließlich mit Blechschäden und Einigung aller Unfallbeteiligten auf die Hinzuziehung der Polizei zu verzichten.“

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.