Brandstiftung auf dem Gelände der Keramischen Hütte in Sehnde

Brandstiftung auf dem Gelände der Keramischen Hütte in Sehnde
Wieder war ein Einsatz von Feuerwehr und Polizei an der Keramischen Hütte notwendig - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem weiteren Brand ist es am Sonnabend, 10.09.2022, in Sehnde an der Peiner Straße gekommen.

Bislang unbekannte Täter betraten dort am Sonnabendnachmittag das umzäunte, aber derzeit brachliegende Abbruchgelände der Keramischen Hütte. Dort entzündeten sie Unrat und abgelegtes Material, darunter Autoreifen. Den entstandenen Brand (SN berichtete) hatte der Löschzug der Ortsfeuerwehr schnell erledigt. In der Keramischen Hütte brannte es damit das dritte Mal in kurzer Zeit.

Ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung wurde auch dieses Mal wieder von der Polizei eingeleitet – allerdings ergaben sich bislang keine Täterhinweise. Deshalb bittet die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zuge der Brände gemacht haben, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden. Auch unklare Bewegungen auf dem Gelände sollten der Polizei bei Beobachtung direkt gemeldet werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.