Auf haltendes Auto aufgefahren – zwei Leichtverletzte

Ein 29-jähriger Autofahrer ist am Sonnabendmittag um 12.50 Uhr mit seinem VW Golf die Ahltener Straße in Lehrte entlang gefahren. Dabei übersah er laut Polizei einen vor ihm verkehrsbedingt auf der Fahrbahn haltenden VW Passat und fuhr auf ihn auf.

Auffahrunfall in Lehrte – Foto: JPH

Durch den Zusammenstoß wurden sowohl der 29-jährige Golf-Fahrer wie auch die 46-jährige Beifahrerin des haltenden VW Passat leicht verletzt. Der Schaden wird seitens der Polizei auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.