Sturmwarnung für die Ostregion von Sehnde bis Uetze

Sturmwarnung für die Ostregion von Sehnde bis Uetze
Sturm und Schauer in der Zeit zwischen 0 und 14 Uhr sind angesagt - Foto: JPH

Eine amtliche Warnung für Windböen am Donnerstag, 12.02.2023, von 0 bis 8 Uhr hat der Deutsche Wetterdienst herausgegeben. Danach treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 Kilometern (km/h) (15 m/s, 30 kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18 m/s, 35 kn, Bft 8) gerechnet werden.

An die Warnung zu Windböen schließt sich ab 8 Uhr eine amtliche Warnung vor Sturmböen von 8 bis 14 Uhr an. Danach treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18 m/s, 35 kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22 m/s, 44 kn, Bft 9) gerechnet werden.

Achten Sie darauf in dieser Zeit auf herabstürzende Äste oder herunterfallende Gegenstände – wie beispielsweise lose Dachziegel.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.