Sehnder „Weihnachtsmarkt“ und „Christmas-Party“ auch 2019 gemeinsam

4. Dezember 2019 @

Die Sehnder Bürger können sich in der Vorweihnachtszeit wieder auf eine besondere weihnachtliche Atmosphäre im Sehnder Ortszentrum freuen. Der traditionelle Weihnachtsmarkt des Ortsrates findet in diesem Jahr bereits zum 12. Mal an der Kreuzkirche und dem Gemeindehaus in der Zeit von 14 bis 20 Uhr statt. Die von der IGS organisierte Christmas-Party startet, wie im Vorjahr, am gleichen Tag zum 4. Mal ab 16 Uhr mit „Open-End“ auf dem Marktplatz. Von gemütlich, klassisch und beschaulich auf dem Kirchplatz mit einem heißen Glühwein bis modern, locker und „peppig“ und coolen Cocktails auf dem Marktplatz dürfen sich die Besucher auf ein sehr abwechslungsreiches Programm in der diesjährigen Vorweihnachtszeit freuen.

Der Sehnder Weihnachtsmarkt und die Christmasparty starten am 7. Dezember – Plakat: Ortsrat/IGS Sehnde

Der Erfolg und die positive Besucherresonanz des Vorjahres haben gezeigt, dass dieses Konzept bei den Sehndern gut ankommt. Auch in diesem Jahr dürfte wieder für alle Besucher etwas „passendes“ dabei sein, sind sich die Organisatoren Otfred Schreek und Helmut Süß sicher. Ein schönes, buntes und interessantes Programm steht zu erwarten. Derzeit wird bereits die Weihnachtsbeleuchtung in der Mittelstraße dafür angebracht.

Für Kinder wird wieder ein breitgefächertes Angebot auf dem Weihnachtsmarkt bereitstehen. Der Förderverein der Kinderkrippe „Bonhoeffer Arche“ bietet ab 15 Uhr im Gemeindehaus das basteln von „Mini-Zuckerhäuschen“ an.  Die Bibelgemeinde wird wieder mit ihrem Kids-Mobil dabei sein. Neben weihnachtlichen Geschichten, Luftballonmodellage und Spielen gibt es hier das beliebte Stockbrotbacken am offenen Feuer. Der Weihnachtsmann persönlich besucht ab 16 Uhr auf den Platz.

Auf dem Markplatz sorgt ab 16 Uhr Dj Pietschi für gute Stimmung. Es werden wieder coole Drinks gemixt, Heißgetränke oder auch ein „kühles Helles“ dürfen nicht fehlen. Ein Zelt als Witterungsschutz wird bereitstehen und für das leibliche Wohl ist gleichermaßen auf dem Platz gesorgt. Ab 17 Uhr spielt dann die Band „FARE“ auf und sorgt bis 20 Uhr für gute Party-Laune. Als besondere Überraschung ist dann noch ab 16 Uhr ein „Walking Act“ angesagt. Nach 20 Uhr übernimmt der DJ wieder bis zum „Open End“  der Christmas-Party. Im Bereich der Mittelstraße und Marktplatz wird es zudem einen verkaufsoffenen Sonnabendnachmittag in den Geschäften für ein „Christmas Shopping“ geben.

Zahlreiche Stände mit ihren Arbeiten warten auf die Besucher – Foto: JPH

Auf dem Weihnachtsmarkt sorgen zahlreiche Verkaufsstände für ein bunt gefächertes Angebot. Für Freunde des weihnachtlichen Kunstgewerbes und liebevoller Handarbeiten stehen viele Verkaufsstände nichtprofessioneller Anbieter bereit. Es gibt Kunstgewerbe, Keramik- und Holzarbeiten, Teddys, Puppenkleider, Motivkerzen, Marmeladen und vielerlei Bastelarbeiten. Für den kleinen und großen Hunger und besondere Schmankerl ist ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot vorhanden. Von den Sehnder Vereinen und Verbänden sind die freiwillige Feuerwehr Sehnde, der TVE-Sehnde und der SUS-Sehnde vertreten. Für ein bisschen mehr weihnachtliche Atmosphäre wird wieder ein kleiner Winterwald mit Tannenbäumchen aufgebaut. Bereits ab 14 Uhr wird im Gemeindehaus die traditionelle Kaffeetafel der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde eröffnet. Zwischen 14.30 und 18 Uhr gibt es wunderschöne Kirchenkonzerte mit den Kindern und Jugendlichen der Musikschule „Kalinka“ aus Ilten sowie den Sehnder Chören  „Liedertafel“ und der „Sehnder Chorgemeinschaft“. Um 18 Uhr beginnt dann wieder eine Andacht in der Kreuzkirche mit Vikarin Friederike Schweizer mit musikalischer Begleitung einer Bläsergruppe. Ab 18.30 Uhr spielen die „Korbbläser“ noch „Weihnachtliches“ im Außenbereich des Weihnachtsmarktes.

Der Ortsrat Sehnde und die IGS-Sehnde möchten alle Bürgern der Region, der Stadt und des Ortes Sehnde zum Besuch dieser gemeinsamen Veranstaltung recht herzlich einladen. Die veranstalter würden uns über eine hohe Besucherresonanz sehr freuen.

Das komplette Programm in der Übersicht

14.00 – 17.30 Uhr Kaffeetafel im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde
14.30 – 15.30 Uhr Die Kinder und Jugendlichen der Musikschule „Kalinka“ aus Ilten spielen „klassisch-Weihnachtliches“ in der Kreuzkirche
15.00 – 18.00 Uhr Basteln von Mini-Zuckerhäuschen im Gemeindehaus vom Förderverein der Kinderkrippe „Bonhoeffer Arche“
16.00 – 17.00 Uhr Dj Pietschi sorgt auf dem Marktplatz für gute Stimmung
ab ca. 16.00 Uhr Es tummeln sich weihnachtliche Gestalten in der Mittelstraße
16.00 – 16.30 Uhr Der Weihnachtsmann besucht den Weihnachtsmarkt
16.00 – 16.45 Uhr Die Sehnder „Liedertafel“ lädt zu einem weihnachtlichen Chorkonzert in die Kreuzkirche ein
17.00 – 17.45 Uhr Die Sehnder Chorgemeinschaft lädt zu einem weihnachtlichen Konzert in die Kreuzkirche ein.
17.00 – 20.00 Uhr Die Band „FARE“ sorgt auf dem Marktplatz für gute Laune
18.00 – 18.30 Uhr Andacht in der Kreuzkirche mit Frau Vikarin Friederike Schweizer mit musikalischer Begleitung einer Bläsergruppe
Ab 18.30 Uhr Die „Korbbläser“ spielen auf dem Weihnachtsmarkt „weihnachtliches“
20.00 – ca. 23.00 Uhr Dj Pietschi sorgt wieder für Stimmung auf dem Marktplatz

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.