Sehnder Dialog: Diskussion zu den Straßenausbaubeiträgen

27. August 2019 @

Die Stadtverwaltung Sehnde veranstaltet am Dienstag, 10. September 2019, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung im Rahmen des Sehnder Dialogs zum Thema „Zukunft der Straßenausbaubeiträge in Sehnde – Gestaltung und Erhebung“. Alle interessierten Sehnder Einwohner und Einwohnerinnen sind hierzu herzlich eingeladen.

Straße wird erneuert, die Anlieger werden zur Kasse gebeten – und können nicht mitbestimmen – Foto: JPH

Um einer möglichst großen Anzahl von Besuchern Platz bieten zu können, wurde das Forum der Kooperativen Gesamtschule Sehnde Am Papenholz 11 in Sehnde als Veranstaltungsort ausgewählt. Da die Veranstaltung im Rahmen des Sehnder Dialogs stattfinden soll, ist ein reger Austausch zwischen Einwohnern und der Verwaltung der Stadt Sehnde zu diesem Thema geplant und erwünscht.

Als Referent dieser Veranstaltung konnte der renommierte Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Professor Dr. Marcus Arndt aus Kiel, gewonnen werden. Bei verschiedenen Veranstaltungen konnte Professor Dr. Arndt sein fundiertes Fachwissen zum Thema „Straßenausbaubeiträge“ unter Beweis stellen und er besitzt die Fähigkeit, diese Thematik anschaulich und verständlich zu vermitteln.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.