Saat unter den Wanderschuhen – Frauenempfang 2018

18. Oktober 2018 @

Das Kreisfrauenteam lädt herzlich zu einem Abend ein, an dem es seine Aufmerksamkeit auf Gottes Schöpfung richten und sich fragt, welche guten Spuren man darin hinterlassen kann, damit Gottes Garten auch noch für unsere Nachkommen blüht. Das Team wird sich an leckeren Speisen aus eben diesem Garten erfreuen, Musik hören, Gedankenimpulse bekommen und sich im Gespräch mit Menschen austauschen, die schon etwas mehr darüber nachgedacht haben, wie man mit kleinen Schritten dem großen Garten helfen kann.

Das Kreisfrauenteam lädt ein – Faltblatt Kirchenkreis Burgdorf

Den Hauptvortrag hält die Umweltbeauftragte aus dem Haus kirchlicher Dienste, Mitarbeiter des NABU, ein Imker und ein Landwirt. Sie erzählen von ihren Versuchen, zu einer nachhaltigen Umwelt beizutragen. Für einen Abendimbiss und schöne Musik ist wie immer gesorgt durch das Flötenensemble unter der Leitung von Barbara Petschuleit. Mit dieser Veranstaltung sich das Team bei allen Mitarbeiterinnen des Kirchenkreises für ihre Unterstützung.

Das Treffen ist am Freitag, 26. Oktober, 18 bis 20.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Lippoldstraße 15 in Burgdorf; Der Frauenempfang ist eine Veranstaltung der Arbeit mit Frauen des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Burgdorf. Das Programm umfasst:
18.00 Uhr Eröffnung mit Andacht und Musik
18.20 Uhr Vortrag Klimaschutzmanagerin Ulrike Wolf, Haus kirchlicher Dienste aus Hannover
19.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Musik und Impulse NABU, Landfrauen, Imker und Co.
19.45 Uhr Rundgang und Austausch an den Info-Ständen
20.15 Uhr Ausklang Musik und Segen

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.