Gedenkfeier zum Volkstrauertag in der Friedhofskapelle Sehnde

Anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages findet in Sehnde am Sonntag, 14. November 2021, in der Friedhofskapelle Sehnde an der Lehrter Straße um 11 Uhr eine Gedenkfeier statt.

Die zentrale Gedenkfeier ist auf dem Friedhof Sehnde – Foto: JPH/Archiv

Anders als zunächst angekündigt, wird der Volkstrauertag nicht in der Kirche zum Heiligen Kreuz begangen. Die Gedenkfeier umfasst neben einer Rede des Sehnder Bürgermeisters Olaf Kruse und einem Vortrag der Schülervertretung der KGS Sehnde auch eine biblische Lesung. Die musikalische Umrahmung der Feier erfolgt durch Inken Kinder an der Orgel sowie durch Schülerinnen und Schüler der Musikschule Kalinka.

Im Anschluss an die Veranstaltung erfolgt die Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem Friedhof in Sehnde. Für die Friedhofskapelle gilt die 2-G-Regelung, das heißt, ein Einlass ist nur mit einem vollständigen Impfschutz oder einem Genesenen-Nachweis möglich.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.