Fit am Steuer – Seniorenbeirat unterstützt Fahrsicherheitstraining

11. September 2018 @

Der Seniorenbeirat der Stadt Sehnde bietet erstmals ein Fahrsicherheitstraining für Sehnder Seniorinnen und Senioren an. Das Fahrsicherheitstraining wird am Mittwoch, 14. November 2018 von 9 bis 14 Uhr in Misburg stattfinden und wird von der Landesverkehrswacht Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Polizei Niedersachsen sowie örtlichen Fahrschulen durchgeführt.

Auch im Alter noch sicher fahren ist das Ziel – Foto: JPH

Nach einer kurzen Einführung durch die Polizei zu wichtigen Änderungen der Straßenverkehrsverordnung wird praktisch trainiert. Ein Automatik- und ein Schaltfahrzeug stehen zur Verfügung. Das Fahrsicherheitstraining wird durch die Region Hannover unterstützt, so dass die  Teilnahmegebühr lediglich 30 Euro beträgt. Mitmachen können alle Sehnderinnen und Sehnder ab 65 Jahre, die im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Der genaue Veranstaltungsort wird ihnen nach Anmeldung mitgeteilt.

Es stehen nur acht Plätze zur Verfügung. Anmeldungen sind per E-Mail bis zum 1. Oktober 2018 an ehrenamt [at] sehnde [dot] de oder unter der Telefonnummer 05138/707 291 möglich. Schnelligkeit lohnt sich dabei, denn die Teilnahmegebühren der ersten drei Anmeldungen werden durch den Seniorenbeirat der Stadt Sehnde übernommen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.