DGB Sehnde sammelt wieder Werkzeug

DGB Sehnde sammelt wieder Werkzeug
Jetzt Keller, Böden und Garagen ausräumen - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News


Nach der erfolgreichen Werkzeugsammlung im April startet der DGB Sehnde auch im Juli wieder eine Werkzeugsammlung. Gesammelt werden wieder Werkzeuge aller Art, Fahrräder, Nähmaschinen, aber auch zum Beispiel Krankenrollstühle.

Dies alles muss nicht notwendigerweise einsatzfähig sein, da es anschließend in Hildesheim beim Verein Arbeit und Dritte Welt wieder aufgearbeitet wird. Diese Sachen kommen dann Entwicklungshilfeprojekten in Erithrea, Gambia und Malawi zu Gute. Fahrräder, Ersatzteile und Werkzeug zur Reparatur von Fahrrädern werden direkt der Flüchtlingshilfe Sehnde in Rethmar gespendet.

Die Sammlung findet bei der Flüchtlingshilfe auf dem Gelände des ehemaligen Bundessortenamtes in Rethmar statt. Dort stehen die Kollegen des DGB Sehnde am Dienstag, 05., und Mittwoch, 06. Juli, von 10 bis 18 Uhr zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es im Internet.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.